Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Glacepralines

Glacepralines

Gesamt: 3 Std. • Aktiv: ca. 30 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 1 g, Fett 8 g, Kohlenhydrate 10 g, 120 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Schokoladenkugeln, in denen Vanilleglace steckt, sind eine attraktive Süssspeise. Kleine Kugeln lassen sich wie Pralines servieren, grössere als Dessert.

Zutaten

Dessert

Ergibt ca.

20
  • 20
  • 40

Stück

  • 2 EL Cornflakes
  • 1 EL Butter
  • 2 EL Panko (japanisches Paniermehl) oder Paniermehl
  • 1 EL Puderzucker
  • 1 Schale Glace Vanille Bourbon 1l
  • 100 g weisse Schokolade
  • 100 g dunkle Schokolade
  • 50 g Kakaobutter
  • 4 EL Cornflakes
  • 2 EL Butter
  • 4 EL Panko (japanisches Paniermehl) oder Paniermehl
  • 2 EL Puderzucker
  • 2 Schalen Glace Vanille Bourbon 1l
  • 200 g weisse Schokolade
  • 200 g dunkle Schokolade
  • 100 g Kakaobutter

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
gefrieren lassen:
ca. 2 Stunden
Gesamt:
3 Std.
  1. Weiter gehts

    Cornflakes in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Wallholz fein zerbröseln. Butter in einer Pfanne erhitzen. Cornflakesbrösel, Paniermehl und Zucker dazugeben goldbraun rösten. Auf Backpapier geben und auskühlen lassen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Nach Belieben kleine oder grössere Glacekugeln ausstechen. Glacekugeln mit genügend Abstand auf je ca. einen halben Teelöffel Bröselmischung setzen. Glacekugeln ca. 2 Stunden tiefkühlen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Schokolade nach Sorten getrennt, mit je der Hälfte Kakaobutter, über einem heissen, nicht kochenden Wasserbad schmelzen. Etwas abkühlen lassen. Glacekugeln einzeln mit Schokolade überziehen, die restlichen Kugeln im Tiefkühler lassen. Glacekugel auf eine Gabel setzen, Schokolade mit einem Löffel über die Glacekugel geben. Abtropfen lassen. Kugel auf ein kaltes Backblech setzen. Restliche Schokolade in kleine Spritzbeutel füllen. Kugeln mit Schokolade und restlichen Bröseln verzieren. Nochmals ca. 30 Minuten tiefkühlen.

    fast fertig
Rezept: Philipp Wagner
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/glacepralines
Habe ich gekocht Gekocht

Das könnte dir helfen:

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren