Gemüsechips mit Joghurt-Dip

Gemüsechips mit Joghurt-Dip

50 Min.

Gemüse wie Petersilienwurzel und farbige Karotten werden dünn geschnitten im Ofen getrocknet. Mit Joghurt-Dip sind die Chips Vorspeise oder Fingerfood.

  • Glutenfrei
  • Vegetarisch

Zutaten

VorspeiseFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 500 gGemüse, z. B. Petersilienwurzel, orange, rote und gelbe Karotten
  • 1 ELOlivenöl
  • 1 TLSalz
  • 2 ELJoghurt nature
  • 2 ELCrème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • 5 gKresse zum Garnieren
Kilokalorien
70 kcal
300 kj
Eiweiss
2 g
11,6 %
Fett
5 g
65,2 %
Kohlenhydrate
4 g
23,2 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
trocknen lassen:
ca. 30 Minuten
Gesamt:
50 Min.
  1. Backofen auf 150 °C Umluft vorheizen. Gitter mit Backpapier belegen. Gemüse schälen und in ca. 2 mm dünne Scheiben hobeln oder schneiden. In einer Schüssel mit Öl und Salz mischen. Gemüse auf dem Backpapier lose verteilen. In der Ofenmitte ca. 30 Minuten trocknen. Joghurt und Crème fraîche mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Kresse bestreuen. Gemüse mit Sauce servieren.

Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Gemüse im Dörrex 8–10 Stunden trocknen.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration