Gefüllte Spinat-Crêpes

1 Std. 10 Min.

Crêpes mit Spinat im Teig sind ein tolles Hauptgericht. Man füllt sie zum Beispiel mit Mungobohnen und grünen Bohnen sowie Frischkäse und Portulak.

  • Vegetarisch

Zutaten

HauptgerichtFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 200 ggetrocknete Mungobohnen
  • 500 gtiefgekühlte grüne Bohnen
  • 2rote Zwiebeln
  • Pfeffer
  • 280 gFrischkäse, z. B. Cantadou mit Pfeffer
  • 100 gPortulak
  • Crêpes

  • 80 gtiefgekühlter Spinat, vor Gebrauch aufgetaut
  • 2 dlMilch
  • 100 gMehl
  • 2Eier
  • Salz
  • ca. 4 ELSonnenblumenöl
Kilokalorien
640 kcal
2.600 kj
Eiweiss
29 g
19,5 %
Fett
30 g
45,5 %
Kohlenhydrate
52 g
35 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 45 Minuten
einweichen
köcheln lassen:
ca. 25 Minuten
Gesamt:
1 Std. 10 Min.
  1. Weiter gehts

    Am Vortag Mungobohnen in kaltem Wasser einweichen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Für die Crêpes Spinat mit der Milch fein pürieren. Mit Mehl und Eiern verrühren. Teig mit Salz abschmecken. Wenig Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Teig mit einer Kelle hineingeben. Unter Schwenken der Pfanne dünn auslaufen lassen. Crêpe bei mittlerer Hitze beidseitig backen. Auf diese Weise 8 Crêpes backen. Warm halten.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Inzwischen Mungobohnen in Wasser ca. 20 Minuten weichkochen. Grüne Bohnen in Salzwasser ca. 5 Minuten knapp weichkochen. Wasser abgiessen. Zwiebeln in dünne Schnitze schneiden. Restliches Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Zwiebeln und Bohnen darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Frischkäse cremig rühren. Crêpes mit Frischkäse, Bohnengemüse und Portulak füllen.

    fast fertig
Rezept: Anja Steiner
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/gefuellte-spinat-crepes

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration