Gebratener Reis mit Crevetten

Gebratener Reis mit Crevetten

1 Std.

Bei Fernweh besonders empfohlen: Gebratener Reis mit Crevetten und Asien rückt in Genussnähe.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

Hochrechnungshinweis: Bei grösseren Mengen, Gericht in 2 Pfannen zubereiten.
  • 100 gJasminreis
  • Frühlingszwiebeln
  • 1 ELÖl zum Braten, z. B. Wok-Öl
  • 100 gtiefgefrorene Erbsen
  • 1Ei
  • 125 gKaltwassercrevetten
  • ½Limette
  • 2 ELFischsauce
  • 200 gJasminreis
  • 3Frühlingszwiebeln
  • 2 ELÖl zum Braten, z. B. Wok-Öl
  • 200 gtiefgefrorene Erbsen
  • 2Eier
  • 250 gKaltwassercrevetten
  • 1Limette
  • 4 ELFischsauce
  • 300 gJasminreis
  • Frühlingszwiebeln
  • 3 ELÖl zum Braten, z. B. Wok-Öl
  • 300 gtiefgefrorene Erbsen
  • 3Eier
  • 375 gKaltwassercrevetten
  • Limetten
  • 6 ELFischsauce
  • 400 gJasminreis
  • 6Frühlingszwiebeln
  • 4 ELÖl zum Braten, z. B. Wok-Öl
  • 400 gtiefgefrorene Erbsen
  • 4Eier
  • 500 gKaltwassercrevetten
  • 2Limetten
  • 8 ELFischsauce
  • 500 gJasminreis
  • Frühlingszwiebeln
  • 5 ELÖl zum Braten, z. B. Wok-Öl
  • 500 gtiefgefrorene Erbsen
  • 5Eier
  • 625 gKaltwassercrevetten
  • Limetten
  • 10 ELFischsauce
  • 600 gJasminreis
  • 9Frühlingszwiebeln
  • 6 ELÖl zum Braten, z. B. Wok-Öl
  • 600 gtiefgefrorene Erbsen
  • 6Eier
  • 750 gKaltwassercrevetten
  • 3Limetten
  • 12 ELFischsauce
Kilokalorien
440 kcal
1.850 kj
Eiweiss
19 g
17,6 %
Fett
17 g
35,3 %
Kohlenhydrate
51 g
47,1 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
garen:
ca. 20 Minuten
abkühlen lassen:
ca. 20 Minuten
Gesamt:
1 Std.
  1. Reis nach Packungsanleitung zubereiten. Abkühlen lassen. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Vom Frühlingszwiebelgrün etwas für die Garnitur beiseitestellen. Reis in einer weiten Bratpfanne oder einem Wok im Öl bei gelegentlichem Rühren heiss anbraten. Erbsen dazugeben und ca. 3 Minuten mitbraten. Reis etwas beiseiteschieben. Nach Bedarf etwas Öl beigeben. Eier in die freie Fläche aufschlagen. Mit der Kelle langsam verrühren und unter den Reis mischen. Frühlingszwiebeln und Crevetten dazumischen. Kurz weiterbraten. Limette in Stücke schneiden. Reis mit Fischsauce und etwas Limettensaft abschmecken. Mit dem beiseitegestellten Zwiebelgrün servieren.

Rezept: Simone Codoni

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration