Bibimbap

Bibimbap

Koreanisches Reisgericht mit Gemüse

30 Min.

Entdeckung aus Asien: Das herrliche koreanische Reisgericht kombiniert verschiedene Gemüse, Pilze und Rindfleisch an einer scharfen Sauce mit Spiegeleiern.

  • Laktosefrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 300 gJasminreis
  • 6 dlkaltes Wasser
  • 400 gRindsschnitzel zum Kurzbraten
  • 1 ELMaisstärke
  • 2Knoblauchzehen
  • ½Gurke
  • 1Karotte
  • 250 gChinakohl
  • 3Frühlingszwiebeln
  • 150 gShiitakepilze
  • 5 ELHOLL-Rapsöl
  • 100 gMungobohnensprossen
  • 4Eier
  • Bibimbap-Sauce

  • 2 ELSesamsamen
  • 2Knoblauchzehen
  • 2 ELSesamöl
  • 2 ELSriracha-Sauce
  • 1 ELReisessig
  • 1 ELZucker
  • 6 ELSojasauce
  • 600 gJasminreis
  • 12 dlkaltes Wasser
  • 800 gRindsschnitzel zum Kurzbraten
  • 2 ELMaisstärke
  • 4Knoblauchzehen
  • 1Gurke
  • 2Karotten
  • 500 gChinakohl
  • 6Frühlingszwiebeln
  • 300 gShiitakepilze
  • 10 ELHOLL-Rapsöl
  • 200 gMungobohnensprossen
  • 8Eier
  • Bibimbap-Sauce

  • 4 ELSesamsamen
  • 4Knoblauchzehen
  • 4 ELSesamöl
  • 4 ELSriracha-Sauce
  • 2 ELReisessig
  • 2 ELZucker
  • 1,2 dlSojasauce
  • 900 gJasminreis
  • 18 dlkaltes Wasser
  • 1,2 kgRindsschnitzel zum Kurzbraten
  • 3 ELMaisstärke
  • 6Knoblauchzehen
  • Gurken
  • 3Karotten
  • 750 gChinakohl
  • 9Frühlingszwiebeln
  • 450 gShiitakepilze
  • 15 ELHOLL-Rapsöl
  • 300 gMungobohnensprossen
  • 12Eier
  • Bibimbap-Sauce

  • 6 ELSesamsamen
  • 6Knoblauchzehen
  • 6 ELSesamöl
  • 6 ELSriracha-Sauce
  • 3 ELReisessig
  • 3 ELZucker
  • 1,8 dlSojasauce
Kilokalorien
780 kcal
3.250 kj
Eiweiss
40 g
21,2 %
Fett
30 g
35,8 %
Kohlenhydrate
81 g
43 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Weiter gehts

    Reis unter fliessend kaltem Wasser abspülen. Mit Wasser aufkochen und 1 Minute kochen lassen. Hitze auf ein Minimum reduzieren. Reis zugedeckt ca. 20 Minuten gar ziehen lassen, dabei nicht mehr rühren. Pfanne vom Herd ziehen. Den Reis mit einer Gabel auflockern.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Für die Sauce Sesam leicht rösten. Knoblauch pressen, mit Sesam und den restlichen Zutaten mischen. Rindsschnitzel in Streifen schneiden. Mit 2 EL Sauce und Maisstärke gut mischen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Knoblauch fein hacken. Gurke längs halbieren, Kerne entfernen. Gurke und Karotte in Streifen schneiden. Chinakohl in Streifen, Frühlingszwiebeln in Ringe und Pilze in Scheiben schneiden.

    fast fertig
  4. Weiter gehts

    Etwas Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Gemüse, Pilze und Sprossen nacheinander kurz anbraten. Dabei immer ein wenig Sauce und gehackten Knoblauch mitbraten. Fleisch samt Marinade ca. 3 Minuten kräftig braten. Alle Zutaten warm halten. Eier im restlichen Öl zu Spiegeleiern braten. Reis in Schälchen verteilen. Alle Zutaten darauf verteilen.

    fast fertig
Rezept: Andrea Pistorius

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Dazu passt Kimchi (koreanisch eingelegter Chinakohl). Mit scharfer Sriracha-Sauce servieren.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration