Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Gebratener Couscous mit Tofu

Gebratener Couscous mit Tofu

Afrika trifft Asien, sprich Couscous trifft Tofu. Zusätzlichen Reiz erhält das Hauptgericht durch Rosinen, Pinienkernen, Harrissa und Koriander.

  • Vegetarisch
  • 30 Min.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 1
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1 dlGemüsebouillon
  • ½ TLHarissa
  • 75 gCouscous
  • ¼ BundKoriander
  • ¼Zwiebel
  • 65 gTofu nature
  • ½ ELErdnussöl
  • ¾ ELPinienkerne
  • ¾ ELWeinbeeren, z.B. Sultaninen oder Rosinen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 dlGemüsebouillon
  • 1 TLHarissa
  • 150 gCouscous
  • ½ BundKoriander
  • ½Zwiebel
  • 125 gTofu nature
  • 1 ELErdnussöl
  • 1½ ELPinienkerne
  • 1½ ELWeinbeeren, z.B. Sultaninen oder Rosinen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 dlGemüsebouillon
  • 2 TLHarissa
  • 300 gCouscous
  • 1 BundKoriander
  • 1Zwiebel
  • 250 gTofu nature
  • 2 ELErdnussöl
  • 3 ELPinienkerne
  • 3 ELWeinbeeren, z.B. Sultaninen oder Rosinen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6 dlGemüsebouillon
  • 3 TLHarissa
  • 450 gCouscous
  • 1½ BundKoriander
  • Zwiebeln
  • 375 gTofu nature
  • 3 ELErdnussöl
  • 4½ ELPinienkerne
  • 4½ ELWeinbeeren, z.B. Sultaninen oder Rosinen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 8 dlGemüsebouillon
  • 4 TLHarissa
  • 600 gCouscous
  • 2 BundKoriander
  • 2Zwiebeln
  • 500 gTofu nature
  • 4 ELErdnussöl
  • 6 ELPinienkerne
  • 6 ELWeinbeeren, z.B. Sultaninen oder Rosinen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 lGemüsebouillon
  • 5 TLHarissa
  • 750 gCouscous
  • 2½ BundKoriander
  • Zwiebeln
  • 625 gTofu nature
  • 5 ELErdnussöl
  • 7½ ELPinienkerne
  • 7½ ELWeinbeeren, z.B. Sultaninen oder Rosinen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1,2 lGemüsebouillon
  • 6 TLHarissa
  • 900 gCouscous
  • 3 BundKoriander
  • 3Zwiebeln
  • 750 gTofu nature
  • 6 ELErdnussöl
  • 9 ELPinienkerne
  • 9 ELWeinbeeren, z.B. Sultaninen oder Rosinen
  • Salz
  • Pfeffer
Kilokalorien
510 kcal
2.150 kj
Eiweiss
22 g
17,6 %
Fett
15 g
27,1 %
Kohlenhydrate
69 g
55,3 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
quellen lassen:
ca. 10 Minuten
Gesamt:
30 Min.
  1. Gemüsebouillon und Harissa aufkochen. Über den Couscous giessen. Couscous ca. 10 Minuten quellen lassen.

    fast fertig
  2. Koriander hacken. Zwiebel halbieren und in feine Streifen schneiden. Tofu längs vierteln und in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Tofu im Öl anbraten. Zwiebel beigeben und mitbraten. Pinienkerne, Rosinen und Couscous beigeben und ca. 5 Minuten weiterbraten. Koriander beigeben. Mit Salz, Pfeffer und Harissa abschmecken. Dazu passt grilliertes Gemüse.

    fast fertig
Rezept: Annina Ciocco
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/gebratener-couscous-mit-tofu
Habe ich gekocht Gekocht

Nährwerte pro Portion

Tipp

Harissa ist eine scharfe Gewürzpaste aus Tunesien. Als Ersatz kann Tabasco oder Chili verwendet werden. Vorsichtig dosieren und bei Bedarf nachwürzen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren