Gebratene Linsen mit Rosinen und Spinat

Gebratene Linsen mit Rosinen und Spinat

30 Min.

Gekochte braune Linsen werden mit Zwiebeln, Rosinen und Minze angebraten, mit Honig und Balsamico gewürzt und mit frischem Blattspinat gemischt.

  • Vegetarisch

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 150 gbraune Linsen
  • 2,5 dlGemüsebouillon
  • ½grosse Zwiebel
  • 1½ ELOlivenöl
  • 1 ELRosinen, aus dem Delikatessgeschäft
  • ¼Zimtstange
  • ½ ZweigPfefferminze
  • 1 ELHonig
  • 1½ ELAceto balsamico oder Rotweinessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 175 gBlattspinat
  • essbare Blüten, für die Garnitur, z. B. Gänseblümchen, aus dem Delikatessgeschäft
  • 300 gbraune Linsen
  • 5 dlGemüsebouillon
  • 1grosse Zwiebel
  • 3 ELOlivenöl
  • 2 ELRosinen, aus dem Delikatessgeschäft
  • ½Zimtstange
  • 1 ZweigPfefferminze
  • 2 ELHonig
  • 3 ELAceto balsamico oder Rotweinessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 350 gBlattspinat
  • essbare Blüten, für die Garnitur, z. B. Gänseblümchen, aus dem Delikatessgeschäft
  • 450 gbraune Linsen
  • 7,5 dlGemüsebouillon
  • grosse Zwiebeln
  • 4½ ELOlivenöl
  • 3 ELRosinen, aus dem Delikatessgeschäft
  • ¾Zimtstange
  • 1½ ZweigePfefferminze
  • 3 ELHonig
  • 4½ ELAceto balsamico oder Rotweinessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 525 gBlattspinat
  • essbare Blüten, für die Garnitur, z. B. Gänseblümchen, aus dem Delikatessgeschäft
  • 600 gbraune Linsen
  • 1 lGemüsebouillon
  • 2grosse Zwiebeln
  • 6 ELOlivenöl
  • 4 ELRosinen, aus dem Delikatessgeschäft
  • 1Zimtstange
  • 2 ZweigePfefferminze
  • 4 ELHonig
  • 6 ELAceto balsamico oder Rotweinessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 700 gBlattspinat
  • essbare Blüten, für die Garnitur, z. B. Gänseblümchen, aus dem Delikatessgeschäft
  • 750 gbraune Linsen
  • 1,25 lGemüsebouillon
  • grosse Zwiebeln
  • 7½ ELOlivenöl
  • 5 ELRosinen, aus dem Delikatessgeschäft
  • Zimtstangen
  • 2½ ZweigePfefferminze
  • 5 ELHonig
  • 7½ ELAceto balsamico oder Rotweinessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 875 gBlattspinat
  • essbare Blüten, für die Garnitur, z. B. Gänseblümchen, aus dem Delikatessgeschäft
  • 900 gbraune Linsen
  • 1,5 lGemüsebouillon
  • 3grosse Zwiebeln
  • 9 ELOlivenöl
  • 6 ELRosinen, aus dem Delikatessgeschäft
  • Zimtstangen
  • 3 ZweigePfefferminze
  • 6 ELHonig
  • 9 ELAceto balsamico oder Rotweinessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 kgBlattspinat
  • essbare Blüten, für die Garnitur, z. B. Gänseblümchen, aus dem Delikatessgeschäft
Kilokalorien
420 kcal
1.750 kj
Eiweiss
21 g
21,4 %
Fett
8 g
18,4 %
Kohlenhydrate
59 g
60,2 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Linsen in der Bouillon 15–20 Minuten knapp weich kochen. Abgiessen und abtropfen lassen. Zwiebel hacken. In einer weiten Bratpfanne im Öl andünsten. Rosinen, Zimt, Minzezweig und Linsen dazugeben. Alles bei guter Hitze 10 Minuten braten. Mit Honig, Balsamico, Salz und Pfeffer abschmecken. Zimt und Minze entfernen.

    fast fertig
  2. Spinat gründlich waschen und etwas abtropfen lassen. Spinat auf die Linsen geben. Zugedeckt dämpfen, bis der Spinat etwas zusammengefallen ist. Dann unter die Linsen mischen und abschmecken. Zum Servieren mit Blütenblättchen bestreuen.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker

Nährwerte pro Portion

Gesundheitstipps findest du auf Migros-iMpuls.ch

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration