Gebackener Feta mit Tomaten

Gebackener Feta mit Tomaten

10 Min.

Eine vegetarische Vorspeise mit griechischem Flair: Fetawürfel und Tomatenhälften würzen und kurz im Ofen backen. Mit Kräutern schmackhaft garnieren.

  • Glutenfrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Vorspeise

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 170 gFeta
  • 200 gTomaten
  • 2 Prisenedelsüsser Paprika
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 ELOlivenöl
  • ¼ BundKräuter, z. B. Petersilie, Thymian
  • 340 gFeta
  • 400 gTomaten
  • 4 Prisenedelsüsser Paprika
  • Salz
  • Pfeffer
  • 8 ELOlivenöl
  • ½ BundKräuter, z. B. Petersilie, Thymian
  • 510 gFeta
  • 600 gTomaten
  • 6 Prisenedelsüsser Paprika
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1,2 dlOlivenöl
  • ¾ BundKräuter, z. B. Petersilie, Thymian
Kilokalorien
210 kcal
850 kj
Eiweiss
8 g
15,2 %
Fett
19 g
81 %
Kohlenhydrate
2 g
3,8 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 10 Minuten
  1. Backofen auf 250 °C vorheizen. Feta in mundgerechte Würfel schneiden. Tomaten halbieren. Mit Paprika, wenig Salz und Pfeffer wü̈rzen. Öl darüberträufeln und mischen. In einem mit Backpapier belegtem Blech verteilen. In der oberen Ofenhälfte ca. 3 Minuten backen. Etwas abkü̈hlen lassen und Kräuter darüberzupfen. Lauwarm oder kalt servieren.

Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration