Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Fregola sarda mit Pilzen

Fregola sarda mit Pilzen

Die besondere Pastasorte Fregola aus Sardinien wird gekocht wie Risotto. Zusammen mit Pilzen, etwa Kräuterseitlingen, wird daraus ein feines Vegi-Gericht.

  • Vegetarisch
  • 30 Min.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 1
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1Knoblauchzehe
  • 75 gFregola sarda
  • 1½ ELOlivenöl
  • ca. 2 dlGemüsebouillon
  • 75 gKräuterseitlinge
  • Salz
  • ¼ Bundgemischte Kräuter, z. B. Schnittlauch, glattblättrige Petersilie
  • ½ ELButter
  • 15 ggeriebener Parmesan
  • 2Knoblauchzehen
  • 150 gFregola sarda
  • 3 ELOlivenöl
  • ca. 4 dlGemüsebouillon
  • 150 gKräuterseitlinge
  • Salz
  • ½ Bundgemischte Kräuter, z. B. Schnittlauch, glattblättrige Petersilie
  • 1 ELButter
  • 25 ggeriebener Parmesan
  • 4Knoblauchzehen
  • 300 gFregola sarda
  • 6 ELOlivenöl
  • ca. 8 dlGemüsebouillon
  • 300 gKräuterseitlinge
  • Salz
  • 1 Bundgemischte Kräuter, z. B. Schnittlauch, glattblättrige Petersilie
  • 2 ELButter
  • 50 ggeriebener Parmesan
  • 6Knoblauchzehen
  • 450 gFregola sarda
  • 9 ELOlivenöl
  • ca. 1,2 lGemüsebouillon
  • 450 gKräuterseitlinge
  • Salz
  • 1½ Bundgemischte Kräuter, z. B. Schnittlauch, glattblättrige Petersilie
  • 3 ELButter
  • 75 ggeriebener Parmesan
  • 8Knoblauchzehen
  • 600 gFregola sarda
  • 1,2 dlOlivenöl
  • ca. 1,6 lGemüsebouillon
  • 600 gKräuterseitlinge
  • Salz
  • 2 Bundgemischte Kräuter, z. B. Schnittlauch, glattblättrige Petersilie
  • 4 ELButter
  • 100 ggeriebener Parmesan
  • 10Knoblauchzehen
  • 750 gFregola sarda
  • 1,5 dlOlivenöl
  • ca. 2 lGemüsebouillon
  • 750 gKräuterseitlinge
  • Salz
  • 2½ Bundgemischte Kräuter, z. B. Schnittlauch, glattblättrige Petersilie
  • 5 ELButter
  • 125 ggeriebener Parmesan
  • 12Knoblauchzehen
  • 900 gFregola sarda
  • 1,8 dlOlivenöl
  • ca. 2,4 lGemüsebouillon
  • 900 gKräuterseitlinge
  • Salz
  • 3 Bundgemischte Kräuter, z. B. Schnittlauch, glattblättrige Petersilie
  • 6 ELButter
  • 150 ggeriebener Parmesan
Kilokalorien
510 kcal
2.150 kj
Eiweiss
17 g
13,5 %
Fett
22 g
39,4 %
Kohlenhydrate
59 g
47 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Knoblauch in feine Scheiben schneiden. Mit Fregola sarda in etwas Öl glasig dünsten. Mit etwas Bouillon ablöschen. Restliche Bouillon nach und nach dazugeben. Unter gelegentlichem Rühren ca. 15 Minuten köcheln, bis die Pasta sämig ist, die Körner aber noch etwas Biss haben.

    fast fertig
  2. Pilze in mundgerechte Stücke schneiden. Im restlichen Öl ca. 5 Minuten braten. Mit Salz würzen. Kräuter grob schneiden und dazugeben. Butter in Flocken und Parmesan unter die Pasta rühren. Mit Salz abschmecken. Mit Pilzen anrichten.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/fregola-sarda-mit-pilzen
Habe ich gekocht Gekocht

Nährwerte pro Portion

Tipp

Fregola ist eine Pasta-Sorte aus Sardinien, hergestellt aus Hartweizengriess, der zu Kügelchen geformt ist. Sie ähnelt den griechischen Kritharaki, auch bekannt als Risoni.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren