Florentiner

Florentiner

1 Std. 22 Min.

Sie stammen zwar nicht aus Florenz, sondern aus Frankreich, aber köstlich sind Florentiner mit Mandeln, Orangeat, Zitronat und Schokoladenglasur so oder so.

  • Vegetarisch

Zutaten

Süsses GebäckErgibt ca. 40 Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1 Beuteldunkle Kuchenglasur
  • Teig

  • 1 dlRahm
  • 50 gButter
  • 100 gZucker
  • 2 ELHonig
  • 100 gMandelblättchen
  • 50 gMandelstäbchen
  • 50 gOrangeat und Zitronat gemischt
  • 3 ELMehl
Kilokalorien
80 kcal
350 kj
Eiweiss
1 g
4,9 %
Fett
6 g
65,9 %
Kohlenhydrate
6 g
29,3 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
backen:
10-12 Minuten
trocknen lassen
Gesamt:
1 Std. 22 Min.
  1. Weiter gehts

    Umgekehrtes Blech mit Backpapier belegen. Rahm, Butter, Zucker und Honig unter Rühren aufkochen. Temperatur zurückstellen. Mandeln, Orangeat-Zitronat-Gemisch und Mehl beifügen und mischen. Weiterrühren, bis die Masse kompakt wird. Noch warm rasch auf dem Blech 1 cm dick zu einem Rechteck von 20 × 25 cm ausstreichen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Backofen auf 200 °C vorheizen. Florentiner im unteren Teil des Ofens 10–12 Minuten backen. Herausnehmen. Auf dem Blech auskühlen lassen. Auf ein zweites Backpapier stürzen und oberes Papier abziehen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Glasur nach Packungsangabe im Wasserbad flüssig werden lassen. Flache, oben liegende Seite der Florentiner damit bestreichen. Antrocknen lassen. Mit einer Gabel die typischen Wellen einzeichnen. Trocknen lassen. In Stücke schneiden.

    fast fertig
Rezept: Karin Messerli

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration