Fleischspiess mit Nuss-Dörrpflaumen-Butter

Fleischspiess mit Nuss-Dörrpflaumen-Butter

1 Std. 30 Min.

Fleischliebhaber, aufgepasst: Spiesse mit saftig gebratenen Fleischwürfeln, Speck und Salbei, dazu Baumnuss-Dörrpflaumen-Butter mit feinem Thymianaroma.

  • Glutenfrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 150 gRindshuft
  • 150 gSchweinsnierstück
  • 2 TranchenBratspeck
  • 1 ZweigSalbei
  • 1 ELRapsöl
  • Nuss-Dörrpflaumen-Butter

  • 25 gBaumnüsse
  • 50 ggesalzene Butter, weich
  • 40 ggetrocknete entsteinte Pflaumen
  • ¼ TLgetrockneter Thymian
  • einigeTropfen Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • 300 gRindshuft
  • 300 gSchweinsnierstück
  • 4 TranchenBratspeck
  • 2 ZweigeSalbei
  • 2 ELRapsöl
  • Nuss-Dörrpflaumen-Butter

  • 50 gBaumnüsse
  • 100 ggesalzene Butter, weich
  • 80 ggetrocknete entsteinte Pflaumen
  • ½ TLgetrockneter Thymian
  • einigeTropfen Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • 450 gRindshuft
  • 450 gSchweinsnierstück
  • 6 TranchenBratspeck
  • 3 ZweigeSalbei
  • 3 ELRapsöl
  • Nuss-Dörrpflaumen-Butter

  • 75 gBaumnüsse
  • 150 ggesalzene Butter, weich
  • 120 ggetrocknete entsteinte Pflaumen
  • ¾ TLgetrockneter Thymian
  • einigeTropfen Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • 600 gRindshuft
  • 600 gSchweinsnierstück
  • 8 TranchenBratspeck
  • 4 ZweigeSalbei
  • 4 ELRapsöl
  • Nuss-Dörrpflaumen-Butter

  • 100 gBaumnüsse
  • 200 ggesalzene Butter, weich
  • 160 ggetrocknete entsteinte Pflaumen
  • 1 TLgetrockneter Thymian
  • einigeTropfen Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • 750 gRindshuft
  • 750 gSchweinsnierstück
  • 10 TranchenBratspeck
  • 5 ZweigeSalbei
  • 5 ELRapsöl
  • Nuss-Dörrpflaumen-Butter

  • 125 gBaumnüsse
  • 250 ggesalzene Butter, weich
  • 200 ggetrocknete entsteinte Pflaumen
  • 1¼ TLgetrockneter Thymian
  • einigeTropfen Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • 900 gRindshuft
  • 900 gSchweinsnierstück
  • 12 TranchenBratspeck
  • 6 ZweigeSalbei
  • 6 ELRapsöl
  • Nuss-Dörrpflaumen-Butter

  • 150 gBaumnüsse
  • 300 ggesalzene Butter, weich
  • 240 ggetrocknete entsteinte Pflaumen
  • 1½ TLgetrockneter Thymian
  • einigeTropfen Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer
Kilokalorien
620 kcal
2.600 kj
Eiweiss
39 g
25,8 %
Fett
44 g
65,6 %
Kohlenhydrate
13 g
8,6 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
fest werden lassen:
ca. 1 Stunde
Gesamt:
1 Std. 30 Min.
  1. Für die Butter Baumnüsse in einer Pfanne ohne Fett leicht rösten. Auskühlen lassen. Butter schaumig schlagen. Nüsse und Pflaumen nicht zu fein hacken und darunter mischen. Mit Thymian, Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Butter auf ein grosses Stück Klarsichtfolie geben und zu einer Rolle formen. Im Kühlschrank ca. 1 Stunde fest werden lassen.

    fast fertig
  2. Rindshuft und Schweinsnierstück in ca. 2 cm grosse Würfel schneiden. Specktranchen halbieren und aufrollen. Salbeiblätter abzupfen. Beide Fleischsorten, Speckröllchen und Salbeiblätter abwechslungsweise auf Spiesse stecken. Mit Salz und Pfeffer würzen. Im Öl rundum 5–6 Minuten braten. Zum Servieren die Butter in Scheiben schneiden und auf die Spiesse legen.

    fast fertig

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration