Fischsuppe mit Wirz und Kapern

Fischsuppe mit Wirz und Kapern

40 Min.

Die skandinavische Fischsuppe, z.B. mit Rotbarsch oder Dorsch, mit grünem Wirz und Kapern ist eine veritable Hauptspeise nach nordländischer Art.

Zutaten

HauptgerichtFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 300 ggrüner Wirz
  • 2Frühlingszwiebeln
  • 2Knoblauchzehen
  • 500 gFischfilets, z. B. Rotbarsch oder Dorsch
  • 2 ELRapsöl
  • 2 ELMehl
  • 3 dlWeisswein
  • 7 dlFischfond
  • 5 ELCrème fraîche
  • 1Eigelb
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 ELKapern
  • ½ BundDill
Kilokalorien
420 kcal
1.750 kj
Eiweiss
31 g
35,2 %
Fett
20 g
51,1 %
Kohlenhydrate
12 g
13,6 %

So gehts

Zubereitung
  1. Wirz vierteln. Strunk entfernen. Wirz in feine Streifen schneiden. Frühlingszwiebelgrün wegschneiden, beiseitestellen. Zwiebeln und Knoblauch hacken. Fisch in Würfel à ca. 2 cm schneiden. Öl in einem Topf erhitzen. Knoblauch und Zwiebeln darin ca. 2 Minuten dünsten. Mehl beigeben und etwas mitdünsten. Mit Wein und Fond ablöschen, ca. 10 Minuten köcheln lassen. Wirz dazugeben und ca. 2 Minuten mitköcheln. Crème fraîche mit Eigelb und wenig Suppenflüssigkeit verquirlen. Pfanne vom Herd ziehen, Crème fraîche in die Suppe einrühren. Fisch beigeben. Bei kleiner Hitze ca. 5 Minuten ziehen lassen. Suppe darf nicht mehr kochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Inzwischen beiseitegestelltes Frühlingszwiebelgrün, Kapern und Dill hacken. Suppe anrichten, mit Zwiebelgrün, Dill und Kapern bestreuen und servieren.

Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration