Fischcurry mit Broccoli

Fischcurry mit Broccoli

30 Min.

Zanderfilets und Broccoli schmecken zusammen fein. Die Fischstücke werden mit Gemüse in einer Currysauce mit Kokosmilch und Fischfond gegart.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1Zwiebel
  • 600 gBroccoli
  • 800 gZanderfilets ohne Haut
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 ELErdnussöl zum Braten
  • 2½ ELmilder Curry
  • ½ ELscharfer Curry
  • 2 dlFischfond
  • 2,5 dlKokosmilch
  • 2Zwiebeln
  • 1,2 kgBroccoli
  • 1,6 kgZanderfilets ohne Haut
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6 ELErdnussöl zum Braten
  • 5 ELmilder Curry
  • 1 ELscharfer Curry
  • 4 dlFischfond
  • 5 dlKokosmilch
  • 3Zwiebeln
  • 1,8 kgBroccoli
  • 2,4 kgZanderfilets ohne Haut
  • Salz
  • Pfeffer
  • 9 ELErdnussöl zum Braten
  • 7½ ELmilder Curry
  • 1½ ELscharfer Curry
  • 6 dlFischfond
  • 7,5 dlKokosmilch
Kilokalorien
440 kcal
1.850 kj
Eiweiss
45 g
44 %
Fett
21 g
46,2 %
Kohlenhydrate
10 g
9,8 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
schmoren lassen:
ca. 10 Minuten
Gesamt:
30 Min.
  1. Zwiebel in Streifen schneiden, Broccoli in Röschen. Stängel schälen, in Scheiben schneiden. Zander in Stücke schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen.

    fast fertig
  2. Zwiebel im Öl dünsten. Beide Curries darüberstreuen. Kurz mitdünsten. Mit Fond ablöschen, mit Kokosmilch aufkochen. Broccoli beigeben. Zugedeckt ca. 10 Minuten schmoren lassen. Deckel entfernen. Flüssigkeit einkochen, bis sie leicht dickflüssig ist. Fisch beigeben, durchgaren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dazu passen Reis und Fladenbrot.

    fast fertig
Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration