Fisch-Lauch-Tätschli

Fisch-Lauch-Tätschli

40 Min.

Diese zarten Tätschli mit Zanderfilet, Lauch, Zitrone und Muskat harmonieren köstlich mit Mayonnaise, Kräuterquark, Reis oder Salzkartoffeln.

Zutaten

HauptgerichtFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 150 gLauch
  • 400 gZanderfilets ohne Haut
  • 3Eier
  • 200 gPaniermehl
  • 1Zitrone
  • ca. 1 TLSalz
  • ca. 3 Prisenweisser Pfeffer
  • 1 PriseMuskatnuss
  • 2 ELBratbutter
Kilokalorien
390 kcal
1.650 kj
Eiweiss
32 g
34,1 %
Fett
11 g
26,4 %
Kohlenhydrate
37 g
39,5 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 40 Minuten
  1. Lauch längs achteln und in dünne Streifen schneiden. Zanderfilets in kleine Würfel schneiden und zum Lauch geben. Eier verquirlen und mit 1/3 des Paniermehls zugeben. Zitronenschale fein dazureiben. Zitrone auspressen und 2 EL des Safts beigeben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und zu einer geschmeidigen Masse mischen.

    fast fertig
  2. Etwas Masse in wenig Bratbutter braten und degustieren. Masse mit Salz und Pfeffer abschmecken. Aus der Masse ca. 1 cm dicke Tätschli à ca. 80 g formen. Im restlichen Paniermehl wenden. In der restlichen Bratbutter bei mittlerer Hitze beidseitig je ca. 6 Minuten braten. Mit Kräuterquark, Mayonnaise, Reis oder Salzkartoffeln servieren.

    fast fertig
Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration