Erbsenstampf mit Knusperfisch

Erbsenstampf mit Knusperfisch

20 Min.

Es muss nicht immer Kartoffelstock sein. Erbsenstampf ist eine leichte, bekömmliche Alternative zu klassischem Püree. Passt prima zu Pangasius-Knusperli.

  • Glutenfrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 400 gtiefgekühlte Erbsen
  • Salz
  • 1½ ELButter
  • Pfeffer
  • 375 gPangasius-Knusperli
  • 2 ELOlivenöl
  • ½Zitrone
  • 800 gtiefgekühlte Erbsen
  • Salz
  • 3 ELButter
  • Pfeffer
  • 750 gPangasius-Knusperli
  • 4 ELOlivenöl
  • 1Zitrone
  • 1,2 kgtiefgekühlte Erbsen
  • Salz
  • 4½ ELButter
  • Pfeffer
  • 1,125 kgPangasius-Knusperli
  • 6 ELOlivenöl
  • Zitronen
  • 1,6 kgtiefgekühlte Erbsen
  • Salz
  • 6 ELButter
  • Pfeffer
  • 1,5 kgPangasius-Knusperli
  • 8 ELOlivenöl
  • 2Zitronen
  • 2 kgtiefgekühlte Erbsen
  • Salz
  • 7½ ELButter
  • Pfeffer
  • 1,875 kgPangasius-Knusperli
  • 10 ELOlivenöl
  • Zitronen
  • 2,4 kgtiefgekühlte Erbsen
  • Salz
  • 9 ELButter
  • Pfeffer
  • 2,25 kgPangasius-Knusperli
  • 12 ELOlivenöl
  • 3Zitronen
Kilokalorien
620 kcal
2.600 kj
Eiweiss
33 g
22 %
Fett
33 g
49,4 %
Kohlenhydrate
43 g
28,6 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
  1. Erbsen in Salzwasser ca. 3 Minuten kochen. Abgiessen, abtropfen lassen und noch heiss mit Butter zerstampfen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Stampf warm halten.

    fast fertig
  2. Pangasius-Knusperli in Olivenöl ca. 6 Minuten goldbraun braten. Mit etwas Salz würzen. Zitrone in Schnitze schneiden, zu Erbsenstampf und Knusperli servieren.

    fast fertig
Rezept: Lina Projer

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration