Entrecôte mit Knusperkartoffeln

Entrecôte mit Knusperkartoffeln

1 Std. 10 Min.

Kartoffelscheiben, die im Ofen mit Sbrinz und Rosmarin knusprig gebacken wurden, sind eine perfekte Beilage zu den gebratenen Entrecôtes vom Rind.

  • Glutenfrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 8 Tarteletteförmchen à ca. 6 cm Ø

für 16 Tarteletteförmchen à ca. 6 cm Ø

  • 1 kggrosse festkochende Kartoffeln
  • 6 ELOlivenöl
  • Fleur de sel
  • Pfeffer
  • 2 ZweigeRosmarin
  • 2 ELgeriebener Sbrinz
  • 4Entrecôtes à 200 g
  • Öl zum Braten
  • ¼ BundDill
  • 80 gKapernäpfel
  • 2 kggrosse festkochende Kartoffeln
  • 12 ELOlivenöl
  • Fleur de sel
  • Pfeffer
  • 4 ZweigeRosmarin
  • 4 ELgeriebener Sbrinz
  • 8Entrecôtes à 200 g
  • Öl zum Braten
  • ½ BundDill
  • 160 gKapernäpfel
Kilokalorien
640 kcal
2.650 kj
Eiweiss
50 g
33,2 %
Fett
27 g
40,3 %
Kohlenhydrate
40 g
26,5 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 25 Minuten
backen:
ca. 45 Minuten
Gesamt:
1 Std. 10 Min.
  1. Backofen auf 200 °C vorheizen. Kartoffeln schälen und in ca. 2 mm dünne Scheiben schneiden. Treppenartig in Tarteletteförmchen schichten. Mit wenig Öl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. In der Ofenmitte ca. 35 Minuten backen. Rosmarin hacken und mit Sbrinz mischen. Käse und Rosmarin über die Kartoffeln streuen und weitere ca. 10 Minuten fertig backen.

    fast fertig
  2. Ca. 10 Minuten vor dem Servieren Entrecôtes mit Salz und Pfeffer würzen. Etwas Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Entrecôtes beidseitig je ca. 2 Minuten bei hoher Hitze braten. In Alufolie einpacken und ca. 5 Minuten ruhen lassen. Dill hacken. Kapern je nach Grösse halbieren. Beides mit restlichem Öl mischen. Entrecôtes mit Kartoffeln und Kapernöl servieren.

    fast fertig
Rezept: Anja Steiner

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Statt Tarteletteförmchen ein Muffinblech verwenden.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration