Empanadas

Empanadas

1 Std. 55 Min.

Die Teigtaschen sind in den Küchen Spaniens, Mittel- und Südamerikas zu Hauses. Sie werden mit Gemüse und Fleisch gefüllt und im Ofen gebacken.

Zutaten

Salziges Gebäck

Für

16
  • 16
  • 32

Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • ¼Peperoni
  • 1Zwiebel
  • 1 ELOlivenöl
  • 500 gHackfleisch (Rind, Schwein, gemischt oder Poulet)
  • ½ TLedelsüsser Paprika
  • gemahlener Kreuzkümmel, aus dem Delikatessgeschäft
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1Frühlingszwiebel
  • Teig

  • 500 gMehl
  • 1 TLSalz
  • 2,5 dlWasser
  • 150 gMargarine oder Butter
  • ½Peperoni
  • 2Zwiebeln
  • 2 ELOlivenöl
  • 1 kgHackfleisch (Rind, Schwein, gemischt oder Poulet)
  • 1 TLedelsüsser Paprika
  • gemahlener Kreuzkümmel, aus dem Delikatessgeschäft
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2Frühlingszwiebeln
  • Teig

  • 1 kgMehl
  • 2 TLSalz
  • 5 dlWasser
  • 300 gMargarine oder Butter
Kilokalorien
250 kcal
1.000 kj
Eiweiss
10 g
16,7 %
Fett
12 g
45 %
Kohlenhydrate
23 g
38,3 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 1 Stunde
kühl stellen:
ca. 30 Minuten
backen:
ca. 25 Minuten
Gesamt:
1 Std. 55 Min.
  1. Weiter gehts

    Für die Füllung Peperoni in kleine Stücke schneiden. Zwiebel hacken. Öl in einer weiten Bratpfanne erhitzen. Peperoni und Zwiebel beigeben, ca. 1 Minute andünsten. Hackfleisch beigeben. Ca. 5 Minuten unter gelegentlichem Rühren braten. Mit Paprika, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer würzen. Frühlingszwiebel in feinste Ringe schneiden, beigeben. Füllung abkühlen lassen. Im Kühlschrank ca. 30 Minuten durchkühlen lassen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Für den Teig Mehl und Salz in einer Schüssel mischen. Wasser langsam dazugiessen und alles zu einem Teig vermischen. Margarine in Stücke schneiden und in den Teig einkneten. Teig in Klarsichtfolie wickeln und im Kühlschrank ca. 30 Minuten ruhen lassen. Teig auf wenig Mehl ca. 5 mm dick auswallen. Rondellen à ca. 14 cm Ø ausstechen. Teig zwischen Backpapierstücke legen und bis zur Verwendung im Kühlschrank aufbewahren.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Backofen auf 180 °C vorheizen. Je 3 EL Füllung in die Mitte der Rondellen geben, Teigränder frei lassen.

    fast fertig
  4. Weiter gehts

    Die Hälfte des Teigrands mit wenig Wasser bepinseln. Teig zusammenklappen. Ränder gut festdrücken. Dabei möglichst die Luft aus den Empanadas herausdrücken.

    fast fertig
  5. Weiter gehts

    Von einer Seite her den Teigrand in fingerbreiten Abschnitten gegen vorne innen einschlagen, sodass ein girlandeartiges Muster entsteht.

    fast fertig
  6. Weiter gehts

    Empanadas auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. In der Ofenmitte ca. 25 Minuten backen. Herausnehmen und sofort servieren.

    fast fertig

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration