Eis-Trauben

Eis-Trauben

3 Std. 10 Min.

Eispralinés aus Trauben, die zuallererst eine Stunde in Moscato oder Ginger Ale gebadet haben und danach im Zucker gewendet und tiefgekühlt wurden.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Dessert

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 150 gTrauben, z. B. weisse
  • 1 dlalkoholfreier Moscato oder Ginger Ale
  • 25 gZucker
  • 300 gTrauben, z. B. weisse
  • 2 dlalkoholfreier Moscato oder Ginger Ale
  • 50 gZucker
  • 450 gTrauben, z. B. weisse
  • 3 dlalkoholfreier Moscato oder Ginger Ale
  • 75 gZucker
  • 600 gTrauben, z. B. weisse
  • 4 dlalkoholfreier Moscato oder Ginger Ale
  • 100 gZucker
  • 750 gTrauben, z. B. weisse
  • 5 dlalkoholfreier Moscato oder Ginger Ale
  • 125 gZucker
  • 900 gTrauben, z. B. weisse
  • 6 dlalkoholfreier Moscato oder Ginger Ale
  • 150 gZucker
Kilokalorien
120 kcal
500 kj
Eiweiss
1 g
3,3 %
Fett
0 g
0 %
Kohlenhydrate
29 g
96,7 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 10 Minuten
marinieren:
ca. 1 Stunde
gefrieren lassen:
ca. 2 Stunden
Gesamt:
3 Std. 10 Min.
  1. Trauben ablösen. Im Moscato ca. 1 Stunde marinieren lassen. Trauben herausnehmen, etwas abtropfen lassen und im Zucker wenden. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. 2 Stunden gefrieren lassen. Trauben als Eispralinés geniessen.

Rezept: Margaretha Junker

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration