Dörrtomaten-Tapenade

Dörrtomaten-Tapenade

10 Min.

Die schnell gemachte Dörrtomaten-Tapenade passt mit Schwiegermutterzungen oder gerösteten Brotscheiben zum Apéro. In Gläschen gefüllt ein Mitbringsel.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Einmachen

Ergibt ca.

2
  • 2
  • 4

Einmachgläser à 1,5 dl

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 2 ZweigeThymian
  • ¼ ZweigBasilikum
  • 360 gin Öl eingelegte getrocknete Tomaten, abgetropft gewogen
  • 2 TLSambal Oelek
  • 1Knoblauchzehe
  • 2 ELPinienkerne
  • 4 ZweigeThymian
  • ½ ZweigBasilikum
  • 720 gin Öl eingelegte getrocknete Tomaten, abgetropft gewogen
  • 4 TLSambal Oelek
  • 2Knoblauchzehen
  • 4 ELPinienkerne
Kilokalorien
1.060 kcal
4.450 kj
Eiweiss
7 g
2,6 %
Fett
104 g
87 %
Kohlenhydrate
28 g
10,4 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 10 Minuten
  1. Kräuterblättchen von den Zweigen zupfen. Mit den restlichen Zutaten in einem Mixer pürieren. In heiss ausgespülte Gläser füllen. Nach Belieben mit etwas Dörrtomatenöl bedecken.

Rezept: Lina Projer

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Die Tapenade ist im Kühlschrank gelagert ca. 1 Monat haltbar.

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration