Coq au cidre

Coq au cidre

1 Std.

Eine schmackhafte Version des Klassikers Coq au vin: Statt in Wein werden die Pouletschenkel mit Speck, Karotten und Champignons in Apfelwein geschmort.

  • Laktosefrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 3Schalotten
  • 200 gChampignons
  • 2Karotten
  • 8Pouletunterschenkel ohne Haut
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 ELRapsöl
  • 120 gSpeckwürfelchen
  • 2 ELMehl
  • 6 dlApfelwein
  • ¼ BundThymian
  • 2Lorbeerblätter
  • 1 BundFrühlingszwiebel
  • 6Schalotten
  • 400 gChampignons
  • 4Karotten
  • 16Pouletunterschenkel ohne Haut
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 ELRapsöl
  • 240 gSpeckwürfelchen
  • 4 ELMehl
  • 1,2 lApfelwein
  • ½ BundThymian
  • 4Lorbeerblätter
  • 2 BundFrühlingszwiebeln
  • 9Schalotten
  • 600 gChampignons
  • 6Karotten
  • 24Pouletunterschenkel ohne Haut
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6 ELRapsöl
  • 360 gSpeckwürfelchen
  • 6 ELMehl
  • 1,8 lApfelwein
  • ¾ BundThymian
  • 6Lorbeerblätter
  • 3 BundFrühlingszwiebeln
Kilokalorien
550 kcal
2.300 kj
Eiweiss
59 g
48 %
Fett
16 g
29,3 %
Kohlenhydrate
28 g
22,8 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 15 Minuten
schmoren:
ca. 45 Minuten
Gesamt:
1 Std.
  1. Schalotten und Champignons vierteln. Karotten längs vierteln und schräg in Stücke schneiden. Poulet mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer grosser Pfanne oder einem Bräter erhitzen. Poulet rundum ca. 3 Minuten anbraten. Speck und Schalotten beigeben, kurz mitbraten. Mehl darüberstäuben. Apfelwein, Thymian und Lorbeerblätter beigeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Poulet zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 45 Minuten schmoren. 20 Minuten vor Ende der Garzeit Pilze und Karotten beigeben und ohne Deckel fertig schmoren. Frühlingszwiebeln hacken und mit Coq au cidre servieren.

Rezept: Anja Steiner

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration