Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Chicken Rösti Kottu

Chicken Rösti Kottu

Gekocht von Sinthuya Loganathan bei MasterChef Schweiz 2022

Sri Lanka trifft auf die Schweiz. Aus Chicken Curry mit Zwiebeln und einer Rösti aus rohen Kartoffeln, Lauch und Kabis entsteht eine köstliche Fusion.

  • Glutenfrei
  • 1 Std.

Zutaten

HauptgerichtFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • Rösti

  • 500 gmehligkochende Kartoffeln
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Msp.Muskatnuss
  • 50 gBratbutter
  • 3 ELRapsöl
  • Chicken Curry

  • 1rote Zwiebel
  • 10 gIngwer
  • 3 ELSonnenblumenöl
  • 400 gPouletgeschnetzeltes
  • ½ TLSenfkörner
  • ½ TLFenchelsamen
  • 2Knoblauchzehen
  • ½ TLKurkuma
  • ½ TLZwiebelpulver
  • 2 ELCurry
  • 2 ELGaram Masala (indische Gewürzmischung)
  • 10Cherrytomaten
  • 1,5 dlWasser
  • 1 ELTomatenpüree
  • 5 ELKokosmilch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kottu

  • 100 gweisser Kabis
  • 50 gLauch
  • 1Zwiebel
  • 3Eier
Kilokalorien
630 kcal
2.600 kj
Eiweiss
35 g
22,8 %
Fett
38 g
55,7 %
Kohlenhydrate
33 g
21,5 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 60 Minuten
  1. Weiter gehts

    Kartoffeln durch die Röstiraffel reiben. In ein Küchentuch geben und gut auspressen. Kartoffeln in einer Schüssel mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. In einer beschichteten Bratpfanne in Butter knusprig braten. Rösti beiseitestellen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Für das Curry Zwiebel in feine Schnitze, Ingwer in feine Streifen schneiden. Öl erhitzen und Pouletgeschnetzeltes rundum anbraten. Aus der Pfanne nehmen. In derselben Pfanne Senfkörner anrösten, bis sie leicht platzen. Fenchelsamen, Zwiebeln und Ingwer dazugeben. Knoblauchzehe dazupressen. Pouletgeschnetzeltes zurück in die Pfanne geben. Mit Kurkuma, Zwiebelpulver, Curry und Garam Masala würzen. Tomaten halbieren und mit ca. 1.5 dl Wasser dazugeben. Aufkochen. Tomatenpüree und Kokosmilch beifügen. Alles bei mittlerer Hitze einige Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Warm halten.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Für das Kottu Kabis und Lauch in feine Streifen schneiden. Zwiebel hacken. Rösti auf einen Teller geben. Zwiebeln in der Röstipfanne anbraten. Kabis und Lauch beigeben und kurz mitbraten. Eier aufschlagen und dazugeben. Rührbraten, bis alles etwas Farbe angenommen hat. Mit Salz würzen. Rösti zurück in die Pfanne geben und mit dem Gemüse mischen. Braten, bis alles schön knusprig ist. Curry portionenweise daruntermischen, damit das Kottu nicht zu flüssig wird. Kurz mitbraten. Mit Limettenschnitzen und Petersilie dekorieren.

    fast fertig
Habe ich gekocht Gekocht

Nährwerte pro Portion

Nutzt du die Kochbücher schon?

rezeptsammlungsteaser-buch-mit-herz

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Neugierig geworden? Du kannst direkt loslegen:

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren