Chia-Mango-Glace

Chia-Mango-Glace

4 Std. 20 Min.

Für Chia-Mango-Glace werden Chia-Samen mit Kokosmilch, Mango und Passionfrüchten gemischt und die gefrorenen Stängel in Kokosmilch und Chia-Samen getunkt.

  • Laktosefrei
  • Glutenfrei
  • Vegan

Zutaten

Dessert

Für

8
  • 8
  • 16

Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 8 Stängelglaceformen à 0,7 dl

für 16 Stängelglaceformen à 0,7 dl

  • 25 gChia-Samen
  • 2 dlKokosmilch
  • 1Mango
  • 2Passionsfrüchte
  • 2 ELWasser
  • 2 ELZucker
  • Chia-Samen zum Tunken
  • 50 gChia-Samen
  • 4 dlKokosmilch
  • 2Mangos
  • 4Passionsfrüchte
  • 4 ELWasser
  • 4 ELZucker
  • Chia-Samen zum Tunken
Kilokalorien
110 kcal
450 kj
Eiweiss
2 g
7,5 %
Fett
6 g
50,9 %
Kohlenhydrate
11 g
41,5 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
kühl stellen:
ca. 4 Stunden
Gesamt:
4 Std. 20 Min.
  1. Chia-Samen und die Hälfte der Kokosmilch in einer Schüssel verrühren. Mango schälen, Fruchtfleisch vom Stein schneiden und fein pürieren, beigeben. Fruchtfleisch der Passionsfrüchte auskratzen, mit Zucker und Wasser verrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat, durch ein Sieb zu den Chia-Samen streichen, mischen. Glacemasse in die Formen verteilen, Stängel hineinstecken. Im Tiefkühler ca. 4 Stunden gefrieren lassen. Herausnehmen, Glace aus den Formen lösen, in restliche Kokosmilch und anschliessend in Chia-Samen tunken.

Rezept: Feride Dogum

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Üblicherweise werden Chia-Samen im Verhältnis 1:6 (1 Teil Chia, 6 Teile Flüssigkeit) gemischt. Chia-Samen haben eine enorme Quellkraft. In Flüssigkeit eingelegt, quellen sie auf das Zehn- bis Zwölffache zu einer gelartigen Masse an.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration