Caramelisierte Mango-Kokos-Creme

Caramelisierte Mango-Kokos-Creme

2 Std. 35 Min.

Kokosflocken geben der Creme aus frischer Mango und Vanillepudding einen besonderen Akzent, die caramelisierte Oberfläche perfektioniert das Dessert.

  • Vegetarisch

Zutaten

Dessert Für 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

Ergibt 4 Förmchen à ca. 2 dl

  • 1Mango
  • 2,5 dlMilch
  • 1 BeutelPuddingcreme Vanille à 72 g
  • 1 ELHonig, z. B. Rosmarinhonig
  • 50 gKokosflocken
  • 40 gRohrzucker
Kilokalorien
300 kcal
1.250 kj
Eiweiss
4 g
5,6 %
Fett
11 g
34,5 %
Kohlenhydrate
43 g
59,9 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
überbacken:
ca. 10-15 Minuten
kühl stellen:
ca. 2 Stunden
Gesamt:
2 Std. 35 Min.
  1. Mango schälen und Fruchtfleisch vom Stein schneiden. Fruchtfleisch in kleine Würfelchen schneiden. Einige Mangowürfel für die Garnitur beiseitestellen. Restliche Mangowürfel fein pürieren. 1 dl Milch mit dem Puddingpulver verrühren. Restliche Milch mit Mangopüree und Honig aufkochen. Unter ständigem Rühren die angerührte Puddingmischung dazugiessen. Unter Rühren nochmals aufkochen, bis die Creme eindickt. Creme durch ein Sieb streichen. Kokosflocken darunter mischen. Creme in die Förmchen abfüllen und ca. 2 Stunden kühlstellen.

    fast fertig
  2. Für die Zuckerkruste Backofen auf 250–300 °C vorheizen. Creme mit Zucker bestreuen und diesen im Ofen 10–15 Minuten caramelisieren lassen. Mit beiseitegestellten Mangowürfeln garnieren und servieren.

    fast fertig

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration