Cantadou-Glücksrollen

30 Min.

Reispapierrollen, wie man sie aus der vietnamesischen Küche kennt, können mit verschiedenen Füllungen zubereitet werden. Etwa mit Lachs, Gemüse und Cantadou.

  • Glutenfrei

Zutaten

Apéro

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 2Frühlingszwiebeln
  • 1Karotte à ca. 200 g
  • 4 ELReisessig
  • ½ BundKräuter, z. B. Dill oder Petersilie
  • 8Reispapierblätter à ca. 22 cm Ø
  • 200 gRauchlachs
  • 2Cantadou mit Meerrettich à 140 g
  • 20 gMicrogreens oder Sprossen
  • 1Zitrone
  • 4Frühlingszwiebeln
  • 2Karotten à ca. 200 g
  • 8 ELReisessig
  • 1 BundKräuter, z. B. Dill oder Petersilie
  • 16Reispapierblätter à ca. 22 cm Ø
  • 400 gRauchlachs
  • 4Cantadou mit Meerrettich à 140 g
  • 40 gMicrogreens oder Sprossen
  • 2Zitronen
  • 6Frühlingszwiebeln
  • 3Karotten à ca. 200 g
  • 12 ELReisessig
  • 1½ BundKräuter, z. B. Dill oder Petersilie
  • 24Reispapierblätter à ca. 22 cm Ø
  • 600 gRauchlachs
  • 6Cantadou mit Meerrettich à 140 g
  • 60 gMicrogreens oder Sprossen
  • 3Zitronen
Kilokalorien
440 kcal
1.800 kj
Eiweiss
20 g
18,6 %
Fett
26 g
54,4 %
Kohlenhydrate
29 g
27 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Karotte durch die Röstiraffel in eine Schüssel reiben. Mit Reisessig mischen. Kräuterblättchen abzupfen. Reispapierblätter einzeln ca. 1 Minute in lauwarmes Wasser tauchen, bis sie formbar sind. Blätter auf ein sauberes Küchentuch legen. Pro Rolle auf die Blattmitte jeweils einige Kräuterblätter legen. Etwas Lachs darauflegen. Mit je 1 EL Cantadou bestreichen. Etwas Frühlingszwiebeln darüberstreuen. Ca. 1 EL der geraffelten Karotte daraufgeben und mit einigen Sprossen bestreuen. Blatt von der Seite her satt über die Füllung falten. Ca. 30 Sekunden warten, dann Blatt satt aufrollen. Mit den restlichen Blättern gleich verfahren. Zitrone in Schnitze schneiden und dazuservieren.

Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration