Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Cake-Pops-Sterntaler

Cake-Pops-Sterntaler

Cake-Pops-Sterntaler aus Kuchenbällchen mit Marzipanverzierung sind etwas aufwändig, machen sich aber gut auf dem Adventstisch oder als Weihnachtspräsent.

Zutaten

Süsses GebäckErgibt ca. 24 Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 1 Cake-Pops-Form à 12 Stück

  • Butter zum Einfetten
  • 100 gButter, weich
  • 100 gZucker
  • 1 PriseSalz
  • 2Eier
  • 125 gMehl
  • 1 TLBackpulver
  • 1Zitrone
  • Garnitur

  • 3 Beuteldunkle Kuchenglasur
  • 80 ggrüner Marzipan
  • ca. 50 gPuderzucker
  • Zuckerdekoration, nach Belieben

Utensilien

  • Holzspiess oder Lollipopstängel
  • Styropor à 20 × 30 × 3 cm
Kilokalorien
190 kcal
800 kj
Eiweiss
2 g
4,2 %
Fett
11 g
51,8 %
Kohlenhydrate
21 g
44 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 50 Minuten
backen:
ca. 50 Minuten
kühl stellen:
ca. 30 Minuten
auskühlen lassen
Gesamt:
2 Std. 55 Min.
  1. Für die Cake-Pops Backofen auf 160 °C Unter-/Oberhitze vorheizen. Cake-Pops-Form einfetten. Butter, Zucker und Salz mit einem Handrührgerät ca. 5 Minuten schaumig rühren. Eier nacheinander beigeben und verrühren. Mehl und Backpulver daruntermischen. Zitronenschale dazureiben, Zitrone auspressen, 1 EL Saft unter den Teig mischen. Teig in einen Spritzsack geben, die Hälfte in die vorbereitete Form füllen, gut verschliessen, in der Ofenmitte ca. 25 Minuten backen. Cake-Pops aus dem Ofen nehmen, in der Form ca. 5 Minuten abkühlen lassen, herausdrücken. Restlichen Teig gleich verarbeiten.

    fast fertig
  2. Für die Garnitur Kuchenglasur schmelzen. Spiesse ca. 1 cm tief in die Schokolade tauchen und die Cake-Pops aufstecken, ca. 30 Minuten kühl stellen. Marzipan auf wenig Puderzucker ca. 2 mm dünn auswallen. Kleine Sterne ausstechen. Puderzucker mit einigen Tropfen Wasser zu einer dickflüssigen Spritzglasur verrühren, in kleinen Spritzbeutel füllen. Cake-Pops mit Kuchenglasur glasieren, abtropfen lassen. Marzipansterne mit Spitzglasur und Zuckerdekorationen verzieren, auf die Cake-Pops kleben. Trocknen lassen.

    fast fertig
Rezept: Feride Dogum
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/cake-pops-sterntaler
Habe ich gekocht Gekocht

Nährwerte pro Portion

Nutzt du die Kochbücher schon?

rezeptsammlungsteaser-buch-mit-herz

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Neugierig geworden? Du kannst direkt loslegen:

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren