Brombeersirup

Brombeersirup

4 Std.

Während der Brombeersaison lohnt es sich, die würzigen Beeren mit Zucker zu einem Sirup einzukochen. Mit Mineralwasser aufgegossen ein herrlicher Genuss.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegan

Zutaten

Getränk

Ergibt ca.

7
  • 7
  • 14

dl

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1 kgBrombeeren
  • 6 dlWasser
  • ca. 400 gZucker
  • 3 ELZitronensaft
  • 2 kgBrombeeren
  • 1,2 lWasser
  • ca. 800 gZucker
  • 6 ELZitronensaft
Kilokalorien
290 kcal
1.250 kj
Eiweiss
1 g
1,5 %
Fett
0 g
0 %
Kohlenhydrate
66 g
98,5 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 15 Minuten
köcheln lassen:
45 Minuten
auskühlen lassen
Gesamt:
4 Std.
  1. Brombeeren und Wasser aufkochen. Bei mittlerer Hitze ca. 30 Minuten köcheln lassen. Pfanne vom Herd ziehen. Brombeeren mit einer Kelle zerquetschen. Alles abkühlen lassen. Durch ein feinmaschiges Tuch absieben. Brombeersaft abmessen. Pro 1 dl Saft 50 g Zucker dazugeben. Brombeer- und Zitronensaft mit Zucker 15 Minuten kochen lassen. In heiss ausgespülte Flaschen füllen und gut verschliessen. Brombeersirup auskühlen lassen.

Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Sirup mit Mineralwasser aufgiessen. Mit Eiswürfeln und Limettenscheibe servieren. Kühl und dunkel gelagert, ist der Sirup ca. 1 Monat haltbar. Geöffnet sollte er im Kühlschrank gelagert werden.

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration