Basler Mehlsuppe

Basler Mehlsuppe

2 Std.

Einfach, aber schmackhaft: Die Basler Mehlsuppe wird mit gedünsteten Zwiebeln, Rotwein und Sbrinz gekocht und mit Lorbeerblättern und Muskatnuss gewürzt.

  • Vegetarisch

Zutaten

HauptgerichtFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 150 gWeissmehl
  • 1Zwiebel
  • 2 ELSonnenblumenöl
  • 1 lGemüsebouillon
  • 2Lorbeerblätter
  • 2 dlkräftiger Rotwein
  • Salz
  • Pfeffer
  • gemahlene Muskatnuss
  • 100 ggeriebener Sbrinz
Kilokalorien
340 kcal
1.450 kj
Eiweiss
12 g
16,2 %
Fett
13 g
39,4 %
Kohlenhydrate
33 g
44,4 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
köcheln lassen:
1 Stunde
abkühlen lassen
Gesamt:
2 Std.
  1. Weiter gehts

    Mehl in einer beschichten Pfanne unter ständigem Rühren, bei mittlerer Hitze langsam goldbraun rösten. Abkühlen lassen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Zwiebel schälen und hacken.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Zwiebel im Öl andünsten.

    fast fertig
  4. Weiter gehts

    Pfanne vom Herd ziehen. Mehl beigeben und gut mischen.

    fast fertig
  5. Weiter gehts

    Bouillon dazugiessen und mit einem Schwingbesen kräftig durchrühren.

    fast fertig
  6. Weiter gehts

    Lorbeerblätter beigeben. Suppe unter gelegentlichem Rühren ca. 40 Minuten köcheln lassen.

    fast fertig
  7. Weiter gehts

    Wein dazugiessen und weitere 20 Minuten köcheln lassen.

    fast fertig
  8. Weiter gehts

    Mehlsuppe durch ein Sieb giessen. In die Pfanne zurückgeben und nochmals aufkochen.

    fast fertig
  9. Weiter gehts

    Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

    fast fertig
  10. Weiter gehts

    Mit dem Sbrinz servieren.

    fast fertig

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Mehlsuppe für den Vorrat zubereiten und portionenweise tiefkühlen. Mehl am Vortag rösten. Nach Belieben Suppe mit anderem Käse, z. B. Emmentaler servieren.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration