Barbecue-Sauce

Barbecue-Sauce

1 Std. 10 Min.

Darf an keinem Grillfest fehlen. Zwiebeln und Knoblauch caramelisieren, mit Rum, Tomatenpüree, Chili und Balsamico einkochen, pürieren.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Sauce

Ergibt ca.

9
  • 9
  • 18

dl

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 3Zwiebeln
  • 4Knoblauchzehen
  • 3 ELÖl
  • 6 ELRohzucker
  • 4 ELHonig
  • 6 dlbrauner Rum
  • 140 gTomatenpüree
  • 2Chilischoten
  • 3 dlAceto balsamico
  • 3 ELRauchsalz, aus dem Delikatessgeschäft
  • Pfeffer
  • 6Zwiebeln
  • 8Knoblauchzehen
  • 6 ELÖl
  • 12 ELRohzucker
  • 8 ELHonig
  • 1,2 lbrauner Rum
  • 280 gTomatenpüree
  • 4Chilischoten
  • 6 dlAceto balsamico
  • 6 ELRauchsalz, aus dem Delikatessgeschäft
  • Pfeffer
Kilokalorien
290 kcal
1.250 kj
Eiweiss
1 g
2,8 %
Fett
3 g
18,9 %
Kohlenhydrate
28 g
78,3 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
kochen:
ca. 50 Minuten
Gesamt:
1 Std. 10 Min.
  1. Zwiebeln und Knoblauch grob hacken. Im Öl bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten goldgelb dünsten. Zucker und Honig beigeben und unter Rühren caramelisieren lassen. Mit Rum ablöschen und 5 Minuten köcheln lassen. Tomatenpüree, Chilischoten und Balsamico beigeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bei kleiner Hitze ca. 30 Minuten köcheln lassen. Chilis entfernen. Sauce mit dem Stabmixer fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nochmals aufkochen und in heiss ausgespülte Gläser füllen.

Rezept: Janine Neininger

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration