Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Bärlauchsuppe mit Roggenbrotwürfelchen

Bärlauchsuppe mit Roggenbrotwürfelchen

Gesamt: 20 Minuten • Aktiv: ca. 20 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 3 g, Fett 18 g, Kohlenhydrate 13 g, 230 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Der Frühling schmeckt nach Bärlauch. Hier kommen die geschmackvollen Blätter als Suppe auf den Tisch, gekrönt von knusprig gerösteten Roggenbrotwürfelchen.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 1
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

  • 15 g Roggenbrot
  • ¼ Zwiebel
  • ¼ EL Butter
  • 2,5 dl Gemüsebouillon
  • ½ Bund Bärlauch
  • 0,6 dl Halbrahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • 25 g Roggenbrot
  • ½ Zwiebel
  • ½ EL Butter
  • 5 dl Gemüsebouillon
  • 1 Bund Bärlauch
  • 1,25 dl Halbrahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 g Roggenbrot
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Butter
  • 1 l Gemüsebouillon
  • 2 Bund Bärlauch
  • 2,5 dl Halbrahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • 75 g Roggenbrot
  • Zwiebeln
  • 1½ EL Butter
  • 1,5 l Gemüsebouillon
  • 3 Bund Bärlauch
  • 3,75 dl Halbrahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 g Roggenbrot
  • 2 Zwiebeln
  • 2 EL Butter
  • 2 l Gemüsebouillon
  • 4 Bund Bärlauch
  • 5 dl Halbrahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • 125 g Roggenbrot
  • Zwiebeln
  • 2½ EL Butter
  • 2,5 l Gemüsebouillon
  • 5 Bund Bärlauch
  • 6,25 dl Halbrahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • 150 g Roggenbrot
  • 3 Zwiebeln
  • 3 EL Butter
  • 3 l Gemüsebouillon
  • 6 Bund Bärlauch
  • 7,5 dl Halbrahm
  • Salz
  • Pfeffer

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
  1. Brot in Würfelchen schneiden. In einer Pfanne bei mittlerer Hitze ohne Öl ca. 5 Minuten knusprig rösten und beiseitestellen. Zwiebel hacken. Butter in einer hohen Pfanne erhitzen. Zwiebel dazugeben und ca. 5 Minuten dünsten. Bouillon dazugiessen und bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen. Bärlauch grob hacken. Rahm und Bärlauch dazugeben und pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Suppe mit gerösteten Roggenbrotwürfelchen bestreuen und servieren.

Rezept: Ralph Schelling
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/baerlauchsuppe-mit-roggenbrotwuerfelchen
Habe ich gekocht Gekocht

Das könnte dir helfen:

Tipp

Bärlauch sammeln: Die richtigen Blätter erkennt man an ihrer glänzenden Blattober- und matten -unterseite, die etwas heller ist. Sie duften stark nach Knoblauch. Sowohl die giftigen Maiglöckchen als auch Herbstzeitlosen haben eine weniger matte Blattunterseite. Zudem sind deren Blätter deutlich steifer als Bärlauchblätter. Bärlauch vor der Verwendung unbedingt gründlich waschen.

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren