Dieses Rezept kannst du auch in der Migros App speichern!

Zur App wechseln
Bärlauchsuppe mit Roggenbrotwürfelchen

Bärlauchsuppe mit Roggenbrotwürfelchen

20 Min.

Der Frühling schmeckt nach Bärlauch. Hier kommen die geschmackvollen Blätter als Suppe auf den Tisch, gekrönt von knusprig gerösteten Roggenbrotwürfelchen.

  • Vegetarisch

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 25 gRoggenbrot
  • ½Zwiebel
  • ½ ELButter
  • 0,5 lGemüsebouillon
  • 1 BundBärlauch
  • 1,25 dlHalbrahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 gRoggenbrot
  • 1Zwiebel
  • 1 ELButter
  • 1 lGemüsebouillon
  • 2 BundBärlauch
  • 2,5 dlHalbrahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 gRoggenbrot
  • 2Zwiebeln
  • 2 ELButter
  • 2 lGemüsebouillon
  • 4 BundBärlauch
  • 5 dlHalbrahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • 150 gRoggenbrot
  • 3Zwiebeln
  • 3 ELButter
  • 3 lGemüsebouillon
  • 6 BundBärlauch
  • 7,5 dlHalbrahm
  • Salz
  • Pfeffer
Kilokalorien
230 kcal
950 kj
Eiweiss
3 g
5,3 %
Fett
18 g
71,7 %
Kohlenhydrate
13 g
23 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
  1. Brot in Würfelchen schneiden. In einer Pfanne bei mittlerer Hitze ohne Öl ca. 5 Minuten knusprig rösten und beiseitestellen. Zwiebel hacken. Butter in einer hohen Pfanne erhitzen. Zwiebel dazugeben und ca. 5 Minuten dünsten. Bouillon dazugiessen und bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen. Bärlauch grob hacken. Rahm und Bärlauch dazugeben und pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Suppe mit gerösteten Roggenbrotwürfelchen bestreuen und servieren.

Rezept: Ralph Schelling

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration