Bachforelle im Kräutersud mit Sauerampferbutter

Bachforelle im Kräutersud mit Sauerampferbutter

45 Min.

Ganzen Fisch im Kräuter-Weisswein-Sud ziehen lassen, mit Salzkartoffeln anrichten und mit warmer Sauerampferbutter beträufeln.

  • Glutenfrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1,25 dlWeisswein
  • 5 dlWasser
  • ¼Zitrone
  • ½ TLPfefferkörner oder Wacholderbeeren
  • ¼ BundKräuter, z. B. Bohnenkraut und Dill
  • Salz
  • 2küchenfertige Bachforellen à ca. 300 g
  • ½ BundSauerampfer, vom Markt
  • 25 gButter
  • Pfeffer
  • 2,5 dlWeisswein
  • 1 lWasser
  • ½Zitrone
  • 1 TLPfefferkörner oder Wacholderbeeren
  • ½ BundKräuter, z. B. Bohnenkraut und Dill
  • Salz
  • 4küchenfertige Bachforellen à ca. 300 g
  • 1 BundSauerampfer, vom Markt
  • 50 gButter
  • Pfeffer
Kilokalorien
420 kcal
1.750 kj
Eiweiss
34 g
36,5 %
Fett
25 g
60,3 %
Kohlenhydrate
3 g
3,2 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
ziehen lassen:
ca. 15 Minuten
Gesamt:
45 Min.
  1. Wein, Wasser, Zitrone, Pfeffer und Kräuter erhitzen. Mit Salz würzen. Forellen unter kaltem Wasser abspülen. In den Sud legen und knapp unter dem Siedepunkt ca. 15 Minuten ziehen lassen. Wenn sich die Rückenflosse bei leichtem Ziehen löst, ist der Fisch gar.

    fast fertig
  2. Inzwischen Sauerampferblätter in dünne Streifen schneiden. Butter schmelzen. Sauerampfer dazugeben und kurz aufschäumen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Forellen aus dem Sud heben. Mit Sauerampferbutter servieren. Dazu passen Salzkartoffeln.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Zum Filetieren Haut hinter den Kiemen und den Rücken entlang durchschneiden. Von vorn her abheben. Obere Filets entlang der Mittellinie durchtrennen und vorsichtig von den Gräten schieben. Das Skelett mitsamt dem Kopf vorsichtig von den unteren Filets heben. Untere Filets ebenfalls die Seitenlinie entlang teilen und von der Haut schieben. Haut beiseitelegen.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration