Aprikosen-Himbeer-Galette

Aprikosen-Himbeer-Galette

50 Min.

Was für eine Kombination! Aprikosen und Himbeeren vereinen sich geschmacklich wunderbar. Einfach zuzubereiten und sicher der Renner als Dessert.

  • Laktosefrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Süsses Gebäck

Ergibt ca.

6
  • 6
  • 12

Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1achteckig ausgewallter süsser Mürbeteig à 320 g
  • 450 gtiefgekühlte Aprikosen
  • 50 gtiefgekühlte Himbeeren
  • 40 gRohzucker
  • 30 ggemahlene geschälte Mandeln
  • 1Ei
  • 2achteckig ausgewallte süsse Mürbeteige à 320 g
  • 900 gtiefgekühlte Aprikosen
  • 100 gtiefgekühlte Himbeeren
  • 80 gRohzucker
  • 60 ggemahlene geschälte Mandeln
  • 2Eier
Kilokalorien
320 kcal
1.350 kj
Eiweiss
7 g
9,1 %
Fett
13 g
37,9 %
Kohlenhydrate
41 g
53,1 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 10 Minuten
backen:
ca. 40 Minuten
Gesamt:
50 Min.
  1. Backofen auf 200 °C mit Unterhitze vorheizen. Teig samt Papier auf ein Backblech legen. Mit Mandeln bestreuen, dabei einen Rand à ca. 5 cm frei lassen. Gefrorene Aprikosen und Himbeeren mit Zucker mischen. Früchte auf den Mandeln verteilen, Ränder vom Teig einklappen. Ei verquirlen. Teig mit Ei bepinseln und mit wenig Zucker bestreuen. Galette auf der untersten Ofenrille einschieben, 15 Minuten backen. Ofen auf Unter- und Oberhitze einstellen, Galette weitere ca. 25 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen. Galette lauwarm servieren.

Rezept: Lina Projer

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Nach Belieben Caramel- oder Vanilleglace dazu servieren.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration