Apéro zweimal anders

20 Min.

Diese Apéro-Häppchen sind schnell und einfach gemacht: «Pralinen» aus Brie-Käse mit Chips- und mit Nuss-Panade sowie Ceviche mit geräuchertem Königslachs.

Zutaten

Apéro

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • Käsepralinen

  • 10 gKartoffelchips, z. B. Salz-Pfeffer
  • 10 gMacadamianüsse, z. B. Rosmarin-Pfeffer
  • ½ TLBlumenpfeffer
  • 100 gBrie de Meaux
  • Rauchlachs-Ceviche

  • 100 gKönigslachs
  • ½kleine Zwiebel
  • ½kleine Chilischote
  • ½ BundKoriander
  • ½Limette
  • Himalayasalz
  • Käsepralinen

  • 20 gKartoffelchips, z. B. Salz-Pfeffer
  • 20 gMacadamianüsse, z. B. Rosmarin-Pfeffer
  • 1 TLBlumenpfeffer
  • 200 gBrie de Meaux
  • Rauchlachs-Ceviche

  • 200 gKönigslachs
  • 1kleine Zwiebel
  • 1kleine Chilischote
  • 1 BundKoriander
  • 1Limette
  • Himalayasalz
  • Käsepralinen

  • 30 gKartoffelchips, z. B. Salz-Pfeffer
  • 30 gMacadamianüsse, z. B. Rosmarin-Pfeffer
  • 1½ TLBlumenpfeffer
  • 300 gBrie de Meaux
  • Rauchlachs-Ceviche

  • 300 gKönigslachs
  • kleine Zwiebeln
  • kleine Chilischoten
  • 1½ BundKoriander
  • Limetten
  • Himalayasalz
  • Käsepralinen

  • 40 gKartoffelchips, z. B. Salz-Pfeffer
  • 40 gMacadamianüsse, z. B. Rosmarin-Pfeffer
  • 2 TLBlumenpfeffer
  • 400 gBrie de Meaux
  • Rauchlachs-Ceviche

  • 400 gKönigslachs
  • 2kleine Zwiebeln
  • 2kleine Chilischoten
  • 2 BundKoriander
  • 2Limetten
  • Himalayasalz
  • Käsepralinen

  • 50 gKartoffelchips, z. B. Salz-Pfeffer
  • 50 gMacadamianüsse, z. B. Rosmarin-Pfeffer
  • 2½ TLBlumenpfeffer
  • 500 gBrie de Meaux
  • Rauchlachs-Ceviche

  • 500 gKönigslachs
  • kleine Zwiebeln
  • kleine Chilischoten
  • 2½ BundKoriander
  • Limetten
  • Himalayasalz
  • Käsepralinen

  • 60 gKartoffelchips, z. B. Salz-Pfeffer
  • 60 gMacadamianüsse, z. B. Rosmarin-Pfeffer
  • 3 TLBlumenpfeffer
  • 600 gBrie de Meaux
  • Rauchlachs-Ceviche

  • 600 gKönigslachs
  • 3kleine Zwiebeln
  • 3kleine Chilischoten
  • 3 BundKoriander
  • 3Limetten
  • Himalayasalz
Kilokalorien
370 kcal
1.500 kj
Eiweiss
23 g
25,3 %
Fett
27 g
66,9 %
Kohlenhydrate
7 g
7,7 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
  1. Käsepralinen

    Chips in einen Plastikbeutel geben und mit einem Wallholz zerbröseln. Nüsse fein hacken und mit Blumenpfeffer mischen. Mit einem Kugelausstecher kleine Käsekugeln ausstechen. Käse abwechslungsweise in den Chips und den Nüssen panieren.

    fast fertig
  2. Rauchlachs-Ceviche

    Lachs in Streifen schneiden. Zwiebel und Chili in feine Ringe schneiden. Koriander hacken. Limettenschale abreiben. Saft auspressen. Limettensaft und -schale mit den Zwiebel, Chili und Koriander mischen. Lachs darin wenden und sofort servieren. Nach Belieben mit Salz würzen.

    fast fertig
Rezept: Sonja Leissing

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Dazu passen Crackers.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration