Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Alpen-Eistee

Alpen-Eistee

2 Std. 10 Min.

Thymiantee und Honig bilden die Basis für den Alpen-Eistee. Frische Kräuter wie Melisse, Verveine oder Pfefferminze aromatisieren den erfrischenden Ice Tea.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Getränk

Ergibt ca.

1
  • 1
  • 2

l

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1 lWasser
  • 3 BeutelThymiantee
  • 2 ELHonig, ca. 50 g
  • ½ BundTeekräuter, z. B. Melisse, Verveine oder Pfefferminze
  • Eiswürfel
  • 2 lWasser
  • 6 BeutelThymiantee
  • 4 ELHonig, ca. 50 g
  • 1 BundTeekräuter, z. B. Melisse, Verveine oder Pfefferminze
  • Eiswürfel
Kilokalorien
170 kcal
700 kj
Eiweiss
0 g
0 %
Fett
0 g
0 %
Kohlenhydrate
42 g
100 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 10 Minuten
abkühlen lassen
kühl stellen:
mind. 2 Stunden
Gesamt:
2 Std. 10 Min.
  1. Wasser aufkochen, Teebeutel hineingeben. Tee ca. 5 Minuten ziehen lassen, Beutel entfernen. Mit Honig süssen, in eine Flasche abfüllen und abkühlen lassen. Tee im Kühlschrank mindestens 2 Stunden kühl stellen. Zum Servieren Kräuterzweige und Eiswürfel in Fläschchen oder Gläser verteilen, mit Tee aufgiessen.

Rezept: Lina Projer
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/alpen-eistee

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren