Psst, weitersagen!
Teilen Sie diese Geschichte mit Ihren Freunden
Gefällt Ihnen diese Geschichte?
Jetzt bewerten
    (4,1)
    Zwiebelzöpfe am Zibelemärit Bern

    Schweizer Herbstmärkte: Tour de Genuss

    Flanieren und degustieren: Unsere Auswahl an Schweizer Herbstmärkten und Genussmessen – von klein und fein bis urchig und legendär.

    11. bis 21. Oktober 2018: Olma, St. Gallen

    OLMA-Bratwürste

    Schweizer und Liechtensteiner Spezialitäten können auch heuer ausgiebig in den Hallen 4 und 5 entdeckt und degustiert werden. In der Halle 6 dreht sich alles um die Wertschöpfungskette der hiesigen Nahrungsmittel. In der Halle 9.1 präsentieren die Aussteller verschiedenste Käsesorten, darunter auch prämierte Schweizer Alpkäse. Ehrengäste in diesem Jahr sind die «Fête des Vignerons» und der «St. Galler Wein». An der OLMA geht es aber auch nach wie vor um die Wurst. Genauer gesagt um die bekannte OLMA-Bratwurst. St. Galler geniessen sie seit je am liebsten ohne Senf.
    olma-messen.ch

    Oktober: Kürbisfeste

    Kürbismarkt

    Am Strassenrand leuchten in diesem Monat allenthalben Kürbisse von Gelb über Orange bis Grün den Autofahrern entgegen: Bauern und Gärtner bieten die Herbstfrüchte in Massen an. Besonders aber ziehen in diesen Wochen spezialisierte Kürbisfeste und -ausstellungen die Besucher an. Es gibt sie in allen Landesteilen. Hier eine kleine Auswahl für die zweite Hälfte des Oktobers.
    Kürbismarkt Malvaglia TI am 20. Oktober
    Kürbisausstellung Juckerfarm Seegräben ZH und Bächlihof Jona SG
    Fête de la courge Cossonay VD am 27. Oktober
    Sagra della Zucca Castel San Pietro von 27. bis 28. Oktober

    27./28. Oktober 2018: Markt der Vielfalt, Bremgarten

    Das aargauische Städtchen Bremgarten mit seiner schmucken Altstadt lädt jeweils am letzten Oktoberwochenende zum «Markt der Vielfalt». Der Name ist Programm: Neben vielen kulinarischen Genüssen, Pilz- und Risottoessen und einem Warenmarkt gehören auch historisches Handwerk, die Brocante mit 80 Antiquitätenhändlern und der Mittelaltermarkt zum festen Bestandteil des bunten Herbstmarkttreibens vor den Toren Zürichs.
    markt-der-vielfalt.ch

    27. und 28. Oktober 2018: Muotitaler Alpchäsmärcht, Schulhausgelände Muotathal SZ

    Mutschli am Muotitaler Alpchäsmärcht

    Im vergangenen Jahr wurden am Muotitaler Alpchäsmärcht 7,5 Tonnen Alpkäse an 13 000 Käsefans verkauft. Neben den 18 Alpkäsern, die rund 40 Käsespezialitäten aus dem urtümlichen Moatathal anbieten, sind noch 30 weitere Aussteller aus dem Landwirtschaftsbereich vor Ort. Als besondere Attraktion wird eine Schafschurshow geboten. Die Bezeichnung Alpkäse darf übrigens nur verwendet werden, wenn der Käse aus der Milch von Kühen, Ziegen oder Schafen hergestellt wird, die auf der Alp weiden. Und im Gegensatz zum Bergkäse wird er nur im Sommer und nur auf der Alp hergestellt.
    alpkaesemarkt.ch

    27. Oktober bis 13. November 2018: Herbstmesse Basel

    Rosekiechli an der Herbstmesse Basel

    «Z’Basel isch Herbschtmäss» ist in der Läckerlistadt so etwas wie ein fester Begriff. Kein Wunder: Die älteste Messe der Schweiz findet dieses Jahr zum sagenhaften 548. Mal statt. Foodies kommen vor allem auf der Schlemmermeile sowie auf dem abends wunderschön beleuchteten Petersplatz auf ihre Kosten, wo nach Lust und Laune geschmökert und genascht werden kann. Typische Basler Leckereien sind etwa: warme Rosekiechli aus frittiertem Zuckerteig, bestäubt mit Puderzucker, der berüchtigte Chäsbängel, auch «Fondue to go» genannt, mit geschmolzenem Käse statt Wienerli im Hotdog sowie der Beggeschmutz, deutsch: Bäckerkuss, bestehend aus einer zuckrigen Eiweissmasse, umhüllt von Schokolade und Kokosstreusel.
    basel.com

    31. Oktober bis 4. November 2018: Goûts et Terroirs, Espace Gruyère Bulle

    Würste an der Goûts et Terroirs

    Feinschmecker, die auf der Suche nach tollen regionalen Schweizer Spezialitäten sind, finden an der «Gôuts et Terroirs» in rauen Mengen, was sie suchen: Mehr als 280 Aussteller präsentieren Tausende von Produkten zum Entdecken und Schmecken. Daneben locken in der Gourmetarena diverse Koch-Vorführungen, an denen Gastronomen ihre Geheimtipps preisgeben. Geschmacksworkshops und die Schule für Geschmack runden das Programm ab.
    gouts-et-terroirs.ch

    1. bis 4. November 2018: Basler Feinmesse, Messe Basel, Halle 2

    Matte Absinth an der Basler Feinmesse

    Die Basler Feinmesse steht für «Genuss mit Stil» sowie «Klasse statt Masse». Das Angebot umfasst hochwertige und zum grössten Teil artisanale Delikatessen wie Käse, Fleischwaren, edle Schokolade, Spirituosen, Gewürze, Biere von Klein- und Microbrauereien und vieles mehr von rund 70 Ausstellern aus dem Lebensmittelhandwerk. Gastland ist zudem der kulinarische Aufsteiger Peru. Parallel zur Feinmesse findet am gleichen Ort vom 27. Oktober bis 4. November die Basler Weinmesse statt. Sie ist mit 130 Ausstellern aus nahezu allen renommierten Anbauregionen der Welt eine der erfolgreichsten und meistbesuchten Weinfachveranstaltungen der Schweiz. Gastregion: Ribera del Duero.
    feinmesse.ch

    7. November 2018: Aargauer Rüeblimärt, Graben Aarau

    Rüebli auf dem Aargauer Rüeblimärt

    Der Aargauer Rüeblimärt, 1981 gegründet, hat sich in den vergangenen Jahren mit seinen 140 Marktfahrern zum Publikumsmagneten entwickelt. Jedes Jahr strömen bis zu 45 000 Besucher durch den Aargauer Graben, weshalb das Gelände mittlerweile vergrössert werden musste. Neben Karotten verschiedener Provenienz und dem Aargauer Klassiker schlechthin, der Rüeblitorte, werden noch viele andere Spezialitäten angeboten. Eingefleischte Rüeblimärt-Fans kommen aber auch nur der schön dekorierten Markstände wegen und geniessen die spezielle Marktambiance ohne Beizchen, die es so eben nur im Rüebliland gibt.
    rueblimaert.ch

    9. bis 11. November 2018: Fiera di San Martino in Mendrisio TI

    Kühe an der Fiera di San Martino

    Ein Muss für alle Tessinfans: Mit einem Gläschen Wein begeht man in Mendrisio an der Fiera di San Martino den Namenstag des Heiligen Martin – und dies seit fast vierhundert Jahren. Zwischen Marktständen mit vielen landwirtschaftlichen Produkten und Braunvieh treffen sich die Agricoltori ticinesi um zu verkaufen, zu kaufen und zu handeln. Weitere Martini-Feste finden in Muri AG (10. November), in Porrentruy (9. bis 12. November) und Sursee (11. November) statt.
    mendrisio.ch

    24. und 25. November 2018: Ürner Alpchäsmärcht, Seedorf UR

    Käse auf dem Ürner Alpchäsmärcht

    Ganz individuell gestalten die Älplerfamilien ihre Stände am Urner Alpchäsmärcht in Seedorf und verwandeln den Anlass in ein grosses Familienfest. Die Fabrikation von Urner Alpkäse diente vor Jahrhunderten zum grössten Teil der Selbstversorgung. Später wurde auch ein Teil des Käses mittels Säumerei in den Süden bis nach Italien transportiert. Am heurigen Markt bieten rund 26 Aussteller an zwei Tagen jeweils über 60 ihrer delikaten Alpkäsesorten an.
    alpkaese-uri.ch

    26. November 2018: Zibelemärit Bern

    Zwiebelzöpfe am Zibelemärit

    Zwiebelzöpfe, Zwiebelkränze und Zwiebelfiguren – Zwiebeln soweit das Auge reicht. Der Zibelemärit ist der grösste Markt in Bern. Bauern aus der Umgebung fluten die Bundesstadt jeweils am vierten Montag im November mit über 50 Tonnen Zwiebeln und Knoblauch in Form von kunstvoll geflochtenen Zöpfen. Aficionados reisen oft in aller Frühe an, um sich die schönsten Exemplare oder etwas anderes an einem der 650 Stände zu sichern. Auch kulinarisch dreht sich alles um die Zwiebel. Zwiebelkuchen, Zwiebelsuppe, Zwiebelpizza oder Bratwurst mit Zwiebeln. Ein Glas Glühwein und ab und an ein quietschendes Plastikhämmerchen auf dem Kopf haben ebenso Tradition am Berner Markt mit Volksfestcharakter.
    bern.ch

    Fotos: Keystone, ZVG, Bettina Matthiessen
    Text: Judith Wyder

    Ihre Meinung zur Geschichte
    Geben Sie Ihren Senf dazu
    Hinzufügen

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    Kommentare (11)
    D. Arslan 01.11.2018

    Grazie per le informazioni

    Antworten

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    M. Beuret-Jaccard 26.10.2018

    Merci pour l'info sur la fête des courges à Cossonay, j'apprécie. M. Beuret

    Antworten

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    A. M. Piro 19.10.2018

    Fantastico

    Antworten

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    A. Dewaily-Dausset 19.10.2018

    Merci pour cet article, Bulle et son salon du terroir est superbe ainsi qu'à Berne pour la foire aux oignons, et je m'y rends tous les ans, avec toujours autant de plaisir!
    Je suis ravie, grâce à vous de pouvoir visiter d'autres foires que je connaissais pas.
    Vraiment un bel article sur notre beau pays.

    Antworten

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    M. Beuret-Jaccard 18.10.2018

    très intéressant, mais dommage qu'il n'y a pas plus de foires dans le canton de Vaud et que les vaches présentées n'ont plus leurs belles cornes. ça leur donnent un air bien triste. Monique Beuret

    Antworten

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    G. Bachmann 18.10.2018

    Sehr Interessant! Vielen Dank!

    Antworten

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    R. Malatrasi 18.10.2018

    grazie, ho scoperto manifestazioni che non conoscevo anche nella mia regione

    Antworten

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    A. Hofmann-Jaccoud 18.10.2018

    Merci beaucoup de nous rendre attentif aux dates pour tous ces marchés,car ca vaut la peine d'y aller.super...

    Antworten

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    F. Oeuvray 18.10.2018

    Génial. Merci

    Antworten

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    T. Schönholzer 18.10.2018

    Sehr Informativ; danke.

    Antworten

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    J. Hermann 18.10.2018

    Super

    Antworten

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Dieser wird nun geprüft und so schnell wie möglich aufgeschaltet.

    Weitere Kommentare laden (6)
    Weniger Kommentare anzeigen
    Bewertungen

    Diese Geschichte gefällt Ihnen? Wir freuen uns über Ihre Bewertung

      (4,1)

      Die Geschichte wurde bereits von 30 Person(en) bewertet.

      Psst, weitersagen!
      Teilen Sie diese Geschichte mit Ihren Freunden

      Kennen Sie diese Geschichte schon?

      Listicle
      Die beiden Innerschweizer Jungköche und Reisebuchautoren Yves Seeholzer und Iwan Hediger verraten, worauf es beim Kochen im Campingbus ankommt.
      Listicle
      Hexenfinger oder Black Sushi? Schauriger Spass und feine Gerichte in Schwarz: Wir haben die besten Halloween-Rezepte für Gross und Klein zusammengestellt.
      Listicle
      Zuerst kommt die Mayonnaise, dann ausgewählte Zutaten, die Ihre Saucen zum Fondue Chinoise zum Festtagsgespräch machen. Chinoise-Saucen einmal anders.
      Trend
      Dem Gemüse wird ein fester Platz auf dem Grill eingeräumt – und das ist gut so. Mit den richtigen Tipps und Tricks gelingt Grillgemüse rundum perfekt.

      10x Cumulus Punkte erhalten. anmelden & punkten!

      Jetzt Clubmitglied werden und profitieren

      Alle Clubvorteile auf einen Blick

      Jetzt Club-Mitglied werden und Ihre Meinung abgeben.
      Das gefällt Ihnen? Jetzt Club-Mitglied werden und die Geschichte speichern.
      Diese Geschichte gefällt Ihnen?
      Klicken Sie auf das Herz und die Story wird in Ihrer Liste gespeichert.
      Bitte versuchen Sie es später nochmals
      Der Server steht im Moment nicht zur Verfügung.