Stage Desktop

Dill Dill

Dill würzt Gurkensalate und eingelegte Gurken und adelt Lachs, Forelle, Zander, Saucen, Dressings und Relishs. Das wusste man schon im alten Rom.
Dill

Facts zu Dill

Botanischer Name Anethum graveolens
Familie Doldenblütler
Geschmack würzig-aromatisch
Erntezeit Juni-September
Lagerung frisch: im Kühlschrank
getrocknet: luftdicht verpackt, kühl
Haltbarkeit frisch: 1-2 Wochen
getrocknet: 1-2 Jahre

Passende Rezepte

Das könnte dich auch interessieren