Pata Negra

Pata Negra – der Edelschinken aus Spanien

Kein Wunder, dass der Pata-Negra-Schinken von Iberico-Schweinen in der internationalen Sterneküche seinen Platz gefunden hat. Und im Migros Sélection Sortiment.
Schwarze Schweine unter Bäumen
Pata Negra

Tipps

  1. Gute Geschmackskombis

    Pata Negra passt gut zu Feigen und im Herbst zu Marroni. So sind ein paar Tranchen Pata Negra beispielsweise eine prima Begleitung zu einer leichten Marronisuppe.

  2. Typisch spanisch

    In Spanien wird Pata Negra oft mit «Pan con tomate» serviert. Hierzu einzelne Brotscheiben rösten und mit Knoblauch sowie einer halbierten Tomate einreiben, sodass sich das Fruchtfleisch der Tomate auf dem Brötchen verteilt. Mit etwas Olivenöl beträufeln und mit grobem Salz würzen.

  3. Textur und Aroma

    Die Tranchen des Pata Negras immer gut verpackt im Kühlschrank aufbewahren. Zum Servieren sollte der noble Schinken jedoch Zimmertemperatur haben, so stimmen Textur und Aroma. Also: Immer früh genug aus dem Kühlschrank nehmen.

Lerne das Sortiment von Migros Sélection mit feinen Spezialitäten kennen und mach deinen Alltag zu etwas Besonderem.

Das könnte dich auch interessieren