Tomatenbouillon mit Frittata

Tomatenbouillon mit Frittata

25 Min.

Es müssen nicht immer Flädli sein. Stücke einer würzigen Frittata mit Federkohl (oder Wirz) und Kartoffeln schmecken in einer Tomatenbouillon noch besser.

  • Vegetarisch

Zutaten

Kleine Mahlzeit

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 125 gFederkohl
  • 125 ggekochte Kartoffeln, z. B. Gschwellti
  • 1 ELRapsöl
  • 20 gDörrtomaten
  • 1 ZweigBasilikum
  • 3Eier
  • Salz
  • 1 TLTomatenpüree
  • ca. 6 dlGemüsebouillon
  • 250 gFederkohl
  • 250 ggekochte Kartoffeln, z. B. Gschwellti
  • 2 ELRapsöl
  • 40 gDörrtomaten
  • 2 ZweigeBasilikum
  • 6Eier
  • Salz
  • 2 TLTomatenpüree
  • ca. 1,2 lGemüsebouillon
  • 375 gFederkohl
  • 375 ggekochte Kartoffeln, z. B. Gschwellti
  • 3 ELRapsöl
  • 60 gDörrtomaten
  • 3 ZweigeBasilikum
  • 9Eier
  • Salz
  • 3 TLTomatenpüree
  • ca. 1,8 lGemüsebouillon
  • 500 gFederkohl
  • 500 ggekochte Kartoffeln, z. B. Gschwellti
  • 4 ELRapsöl
  • 80 gDörrtomaten
  • 4 ZweigeBasilikum
  • 12Eier
  • Salz
  • 4 TLTomatenpüree
  • ca. 2,4 lGemüsebouillon
  • 625 gFederkohl
  • 625 ggekochte Kartoffeln, z. B. Gschwellti
  • 5 ELRapsöl
  • 100 gDörrtomaten
  • 5 ZweigeBasilikum
  • 15Eier
  • Salz
  • 5 TLTomatenpüree
  • ca. 3 lGemüsebouillon
  • 750 gFederkohl
  • 750 ggekochte Kartoffeln, z. B. Gschwellti
  • 6 ELRapsöl
  • 120 gDörrtomaten
  • 6 ZweigeBasilikum
  • 18Eier
  • Salz
  • 6 TLTomatenpüree
  • ca. 3,6 lGemüsebouillon
Kilokalorien
260 kcal
1.100 kj
Eiweiss
14 g
22,4 %
Fett
14 g
50,4 %
Kohlenhydrate
17 g
27,2 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 25 Minuten
  1. Federkohl rüsten, grobe Blattrippen entfernen. Federkohlblätter grob hacken. Kartoffeln in Würfel schneiden. Beides in einer weiten Bratpfanne im Öl ca. 5 Minuten anbraten. Tomaten und Basilikum in feine Streifen schneiden und dazugeben. Eier verquirlen. Mit Salz würzen. Über das Gemüse giessen. Frittata zugedeckt bei kleinster Hitze ca. 15 Minuten stocken lassen. In grobe Stücke teilen.

    fast fertig
  2. Tomatenpüree ohne Öl anrösten. Bouillon dazugiessen und aufkochen. Frittata in tiefe Teller anrichten und mit Suppe übergiessen.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/tomatenbouillon-mit-frittata

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Anstelle von Federkohl die Frittata mit Wirz zubereiten.

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration