Thunfisch-Burger

30 Min.

Einfach und schnell gemacht: Thunfisch-Burger, serviert mit Harissa-Mayonnaise, Frühlingszwiebeln und Zitronenschnitzen.

Zutaten

Kleine MahlzeitFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1 DoseThunfisch à 370 g, abgetropft 255 g
  • 2Frühlingszwiebeln
  • 1Zitrone
  • 2 ELHarissa
  • 2Eier
  • 80 gPaniermehl
  • HOLL-Rapsöl zum Braten
  • 4 ELMayonnaise
Kilokalorien
440 kcal
1.800 kj
Eiweiss
25 g
23,3 %
Fett
29 g
60,8 %
Kohlenhydrate
17 g
15,9 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Thunfisch in einem Sieb abtropfen lassen. Zwiebeln in feine Ringe schneiden. Zitrone halbieren. Die Hälfte auspressen, restliche Zitrone in Schnitze schneiden. Thunfisch, Zitronensaft, die Hälfte der Zwiebeln, wenig Harissa, Eier und Paniermehl verkneten. Masse ca. 5 Minuten ziehen lassen. Aus der Masse 8 kleine Burger formen. Wenig Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Burger bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten braten. Herausheben und warm halten. Restliches Harissa mit Mayonnaise mischen. Burger mit Harissa-Mayonnaise, restlichen Frühlingszwiebeln und Zitronenschnitzen servieren.

Rezept: Anja Steiner

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration