Sugo-Hackbällchen mit Nudeln

Sugo-Hackbällchen mit Nudeln

40 Min.

Angebratene und in würzigem Sugo gegarte Hackbällchen aus Fleisch, Haferflocken und Lauch schmecken mit Nudeln oder Hörnli der ganzen Familie.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 50 gfeine Haferflocken
  • 0,75 dlMilch, warm
  • 75 gLauch
  • 1 ELErdnussöl
  • 150 ggemischtes Hackfleisch
  • Salz
  • Pfeffer
  • ca. ½ TLgetrocknete Kräuter z. B. Oregano oder Thymian
  • ca. 2 dlSugo, z. B. Sugo arrabbiata
  • 175 gTeigwaren, z.B. Nudeln
  • 100 gfeine Haferflocken
  • 1,5 dlMilch, warm
  • 150 gLauch
  • 2 ELErdnussöl
  • 300 ggemischtes Hackfleisch
  • Salz
  • Pfeffer
  • ca. 1 TLgetrocknete Kräuter z. B. Oregano oder Thymian
  • ca. 4 dlSugo, z. B. Sugo arrabbiata
  • 350 gTeigwaren, z.B. Nudeln
  • 150 gfeine Haferflocken
  • 2,25 dlMilch, warm
  • 225 gLauch
  • 3 ELErdnussöl
  • 450 ggemischtes Hackfleisch
  • Salz
  • Pfeffer
  • ca. 1½ TLgetrocknete Kräuter z. B. Oregano oder Thymian
  • ca. 6 dlSugo, z. B. Sugo arrabbiata
  • 525 gTeigwaren, z.B. Nudeln
  • 200 gfeine Haferflocken
  • 3 dlMilch, warm
  • 300 gLauch
  • 4 ELErdnussöl
  • 600 ggemischtes Hackfleisch
  • Salz
  • Pfeffer
  • ca. 2 TLgetrocknete Kräuter z. B. Oregano oder Thymian
  • ca. 8 dlSugo, z. B. Sugo arrabbiata
  • 700 gTeigwaren, z.B. Nudeln
  • 250 gfeine Haferflocken
  • 3,75 dlMilch, warm
  • 375 gLauch
  • 5 ELErdnussöl
  • 750 ggemischtes Hackfleisch
  • Salz
  • Pfeffer
  • ca. 2½ TLgetrocknete Kräuter z. B. Oregano oder Thymian
  • ca. 1 lSugo, z. B. Sugo arrabbiata
  • 875 gTeigwaren, z.B. Nudeln
  • 300 gfeine Haferflocken
  • 4,5 dlMilch, warm
  • 450 gLauch
  • 6 ELErdnussöl
  • 900 ggemischtes Hackfleisch
  • Salz
  • Pfeffer
  • ca. 3 TLgetrocknete Kräuter z. B. Oregano oder Thymian
  • ca. 1,2 lSugo, z. B. Sugo arrabbiata
  • 1,05 kgTeigwaren, z.B. Nudeln
Kilokalorien
700 kcal
2.950 kj
Eiweiss
34 g
19,9 %
Fett
21 g
27,6 %
Kohlenhydrate
90 g
52,6 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 40 Minuten
  1. Haferflocken in Milch ca. 10 Minuten einweichen, bis die Flüssigkeit ganz aufgesogen ist. Lauch fein schneiden. Wenig Öl erhitzen. Lauch darin andünsten. Alles mit dem Hackfleisch gut verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Kräutern abschmecken. Aus der Masse baumnussgrosse Kugeln formen. Bällchen in restlichem Öl rundum 2–3 Minuten scharf anbraten. Sugo und wenig Wasser dazugiessen. Hackbällchen im Sugo bei kleiner Hitze ca. 10 Minuten ziehen lassen.

    fast fertig
  2. Teigwaren in reichlich Salzwasser bissfest garen. Abgiessen, gut abtropfen lassen. Mit den Sugo-Hackbällchen anrichten.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Hackfleischmasse 15 Minuten ruhen lassen, damit alles gut durchziehen kann. Sollte sie zu weich sein, etwas Paniermehl darunterkneten. Gericht mit Reibkäse oder fein geriebenem und geröstetem Brot bestreuen.

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration