Scharfer Whisky-Senf

Scharfer Whisky-Senf

12 Std. 30 Min.

Senfspezialität mit spezieller Note: Der selbstgemachte grobe Senf wird mit Apfelsaft, Whisky und Ahornsirup abgeschmeckt.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch

Zutaten

SauceErgibt ca. 300 Gramm

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 0,5 dlApfelsaft
  • 0,75 dlWhisky
  • 3 ELAhornsirup
  • 70 gbraune Senfsamen
  • 60 ggelbes Senfpulver, aus dem Delikatessgeschäft
  • 20 gRohzucker
  • 0,8 dlApfelessig
  • ca. ½ TLSalz
Kilokalorien
350 kcal
1.450 kj
Eiweiss
11 g
15,5 %
Fett
8 g
25,4 %
Kohlenhydrate
42 g
59,2 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
fermentieren lassen:
ca. 12 Stunden
Gesamt:
12 Std. 30 Min.
  1. Weiter gehts

    Apfelsaft, Whisky und Ahornsirup in eine Pfanne geben und auf ca. 0,5 dl einkochen. Etwas abkühlen lassen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Senfsamen im Cutter fein mahlen. Mit Senfpulver, Zucker und Essig zum Whisky-Sirup geben. Alles mit einem Schwingbesen gut verrühren. Mit Salz abschmecken. Mit Klarsichtfolie zudecken. Über Nacht stehen lassen, damit der Senf fermentieren kann und sich Schärfe entwickelt.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Senf in heiss ausgespülte Gläser füllen und gut verschliessen.

    fast fertig
Rezept: Janine Neininger

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Der Senf ist im Kühlschrank ca. 2 Monate haltbar.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration