Sauerkrautsuppe

Sauerkrautsuppe

45 Min.

Sauerkraut übrig? Dieses Rezept bietet Resteverwertung auf hohem Niveau: Eine Cremesuppe mit Kartoffeln und einer Einlage aus Trockenfleisch und Schlagrahm.

Zutaten

VorspeiseFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 200 grohes Sauerkraut
  • 1kleine Zwiebel
  • 1 ELRapsöl
  • 1 TLmilder Paprika
  • 7 dlGemüsebouillon
  • 150 gmehligkochende Kartoffeln
  • 50 gTrockenfleisch
  • 1 dlVollrahm
  • Salz
  • Pfeffer
Kilokalorien
190 kcal
750 kj
Eiweiss
7 g
15,6 %
Fett
12 g
60 %
Kohlenhydrate
11 g
24,4 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 15 Minuten
kochen:
ca. 30 Minuten
Gesamt:
45 Min.
  1. Sauerkraut in Sieb geben, mit kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen. Zwiebel hacken. Beides im Öl andünsten. Mit Paprika bestäuben. Mit Bouillon ablöschen. Kartoffeln in Würfel schneiden und beigeben. Suppe zugedeckt ca. 30 Minuten kochen, bis die Kartoffeln sehr weich sind.

    fast fertig
  2. Trockenfleisch in feine Streifen schneiden. Rahm flaumig schlagen. Ca. 4 Esslöffel Sauerkraut und Kartoffeln herausnehmen und in Suppenschalen verteilen. Suppe mit einem Stabmixer pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Hälfte des Rahms daruntermischen. Suppe anrichten. Mit Trockenfleischstreifen und restlichem Rahm garnieren.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration