Sauerampfermousse

Sauerampfermousse

1 Std. 25 Min.

Vorspeisenkreation mit würzigem Wildkraut: Sauerampfermousse auf Frischkäse-Rahm-Basis mit Knoblauch und Olivenöl. Mit geröstetem Brot geniessen.

  • Glutenfrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Vorspeise

Für

4
  • 4
  • 8

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 20 gSauerampfer, vom Markt
  • 4 ELOlivenöl
  • 1kleine Knoblauchzehe
  • 150 gFrischkäse nature
  • 1 dlVollrahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • 40 gSauerampfer, vom Markt
  • 8 ELOlivenöl
  • 2kleine Knoblauchzehen
  • 300 gFrischkäse nature
  • 2 dlVollrahm
  • Salz
  • Pfeffer
Kilokalorien
260 kcal
1.050 kj
Eiweiss
3 g
4,7 %
Fett
26 g
90,7 %
Kohlenhydrate
3 g
4,7 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 25 Minuten
kühl stellen:
mind. 1 Stunde
Gesamt:
1 Std. 25 Min.
  1. Sauerampfer in feine Streifen schneiden. Etwas für die Garnitur beiseitestellen. Rest zu ½ des Öls geben. Knoblauch dazupressen und zum Frischkäse mischen. Mit dem Stabmixer fein pürieren. Rahm steif schlagen und sorgfältig unter die Frischkäsemasse heben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In eine kleine, flache Form geben und flach streichen. Zugedeckt mindestens 1 Stunde kühl stellen.

    fast fertig
  2. Aus der Mousse mit zwei Esslöffeln Quenelles stechen und anrichten. Beiseitegestellte Sauerampferstreifen auf der Mousse verteilen. Restliches Öl darüberträufeln. Mit etwas Pfeffer bestreuen. Dazu passt geröstetes Brot.

    fast fertig
Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Getränketipp: Pikant gewürzter Tomatensaft.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration