Salz-Zitronen

Salz-Zitronen

504 Std. 5 Min.

Salz-Zitronen sind eine wichtige Beigabe in der marokkanischen Küche. Zitronen halbieren, in einem Einmachglas einsalzen und im Kühlschrank lagern.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegan

Zutaten

EinmachenFür 1 Einmachglas

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 3Zitronen
  • 3 gehäufte ELMeersalz
Kilokalorien
40 kcal
150 kj
Eiweiss
2 g
28,6 %
Fett
0 g
0 %
Kohlenhydrate
5 g
71,4 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 5 Minuten
ziehen lassen:
mind. 3 Wochen
Gesamt:
504 Std. 5 Min.
  1. Zitronen heiss waschen. Die Fruchtschale längs mehrmals einschneiden und Zitronen halbieren. In ein gut verschliessbares Glas geben. Pro Zitrone 1 gehäuften EL Meersalz darübergeben. Glas verschliessen und gut schütteln.

    fast fertig
  2. Zitronen gut verschlossen im Kühlschrank mindestens 3 Wochen ziehen lassen. Dabei das Glas ab und zu schütteln. Die Zitronen sind 4 Monate im Kühlschrank haltbar.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Salz-Zitronen gehören zur Küche Nordafrikas. Sie werden im Gericht – oft im Eintopfgericht – mitgekocht und am Ende der Garzeit entfernt. Oder etwas Zitronenschale wird sehr fein gehackt und im Gericht mitgekocht (Reis-Nuss-Mix, oben). Die Zitronen passen zu Reis, Lamm, Poulet und Hülsenfrüchten.  Safran-Poulet mit eingelegter Zitrone Reis-Nuss-Mix mit Zitrone

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration