Rosenkohlspiesse mit Speck

Rosenkohlspiesse mit Speck

40 Min.

Überraschende, dekorative Beilage: Rosenkohl vorgaren, in Knoblauchbutter schwenken. Mit Specktranchen auf Spiesse stecken, kurz anbraten. Passt zu Risotto.

  • Glutenfrei

Zutaten

Beilage

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 450 gRosenkohl
  • Salz
  • ½ ELButter
  • ½Knoblauchzehe
  • Pfeffer
  • 60 gBauernspeck in Tranchen
  • 900 gRosenkohl
  • Salz
  • 1 ELButter
  • 1Knoblauchzehe
  • Pfeffer
  • 120 gBauernspeck in Tranchen
  • 1,35 kgRosenkohl
  • Salz
  • 1½ ELButter
  • Knoblauchzehen
  • Pfeffer
  • 180 gBauernspeck in Tranchen
  • 1,8 kgRosenkohl
  • Salz
  • 2 ELButter
  • 2Knoblauchzehen
  • Pfeffer
  • 240 gBauernspeck in Tranchen
  • 2,25 kgRosenkohl
  • Salz
  • 2½ ELButter
  • Knoblauchzehen
  • Pfeffer
  • 300 gBauernspeck in Tranchen
  • 2,7 kgRosenkohl
  • Salz
  • 3 ELButter
  • 3Knoblauchzehen
  • Pfeffer
  • 360 gBauernspeck in Tranchen
Kilokalorien
280 kcal
1.150 kj
Eiweiss
16 g
25,8 %
Fett
16 g
58,1 %
Kohlenhydrate
10 g
16,1 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 40 Minuten
  1. Rosenkohl in reichlich Salzwasser ca. 10 Minuten bissfest kochen. Abgiessen und abtropfen lassen. Butter in einer Bratpfanne schmelzen, Knoblauch dazupressen. Rosenkohl dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und in der Knoblauchbutter schwenken. Rosenkohl etwas abkühlen lassen. Mit den Specktranchen an Spiesse stecken. Dabei Specktranchen wellenförmig um die Rosenkohlköpfchen führen. Spiesse in derselben Bratpfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze rundum kurz braten. Dazu passt Risotto oder Polenta.

Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration