Rindsschmorbraten

Rindsschmorbraten

1 Std. 50 Min.

Hauptgericht für Festtage: Rindsschmorbraten auf aromatischem Karotten-Sellerie-Lauch-Gemüse aus dem Rotweinfond, serviert mit frischer Petersilie.

Zutaten

HauptgerichtFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 200 gKarotten
  • 200 gSellerie
  • 200 gLauch
  • 1 kgRindsschulterbraten
  • 1 TLSalz
  • Pfeffer
  • Öl zum Anbraten
  • 1 ELTomatenpüree
  • 5 dlRotwein, z. B. Merlot
  • 3 dlRindsfond
  • ¼ BundPetersilie
Kilokalorien
500 kcal
2.100 kj
Eiweiss
57 g
55,5 %
Fett
15 g
32,8 %
Kohlenhydrate
12 g
11,7 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
schmoren:
90 Minuten
Gesamt:
1 Std. 50 Min.
  1. Weiter gehts

    Gemüse waschen, schälen und in ca. 5 cm lange Stücke schneiden.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Backofen auf 180 °C vorheizen. Rindsbraten mit Salz und Pfeffer würzen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Fleisch bei grosser Hitze in einem Schmorgeschirr in Öl ca. 5 Minuten rundum anbraten.

    fast fertig
  4. Weiter gehts

    Fleisch herausheben. Gemüse im Bratansatz anrösten. Tomatenpüree beigeben und mitrösten.

    fast fertig
  5. Weiter gehts

    Fleisch wieder in die Pfanne geben. Mit Wein ablöschen und Flüssigkeit etwas einkochen lassen.

    fast fertig
  6. Weiter gehts

    Mit Fond übergiessen. Sodass das Fleisch zu 2/3 in der Flüssigkeit liegt.

    fast fertig
  7. Weiter gehts

    Braten zugedeckt im Ofen bei 180 °C ca. 90 Minuten weich schmoren.

    fast fertig
  8. Weiter gehts

    Für die Garprobe mit einer Fleischgabel ins Fleisch stechen. Die Gabel sollte sich ohne Widerstand hineinstecken und wieder herausziehen lassen.

    fast fertig
  9. Weiter gehts

    Fleisch aus dem Sud heben, in Folie einwickeln und im ausgeschalteten Ofen ca. 10 Minuten ruhen lassen.

    fast fertig
  10. Weiter gehts

    Petersilie waschen, mit Haushaltspapier trocken tupfen und hacken.

    fast fertig
  11. Weiter gehts

    Rindsbraten tranchieren.

    fast fertig
  12. Weiter gehts

    Das Fleisch auf dem Gemüse anrichten, mit der Sauce übergiessen und mit Petersilie bestreuen.

    fast fertig
Rezept: Vanessa Fuchs

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration