Rindsragout mit Heidelbeeren

2 Std. 20 Min.

Ein Super-Duo, das sich da auf dem Teller trifft: Heidelbeeren harmonieren geradezu perfekt mit der ebenfalls leicht süsslichen Note von rotem Fleisch des Rindsragout.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 2Zwiebeln
  • 1mehligkochende Kartoffel
  • 1 ELButter
  • 600 gRindsragout
  • 5 dlRindsbouillon
  • Salz
  • Pfeffer
  • ¼ Bundgemischte Kräuter, z. B. Salbei, Thymian, Petersilie
  • 50 gBauernspeck
  • 50 gHeidelbeeren
  • 4Zwiebeln
  • 2mehligkochende Kartoffeln
  • 2 ELButter
  • 1,2 kgRindsragout
  • 1 lRindsbouillon
  • Salz
  • Pfeffer
  • ½ Bundgemischte Kräuter, z. B. Salbei, Thymian, Petersilie
  • 100 gBauernspeck
  • 100 gHeidelbeeren
  • 6Zwiebeln
  • 3mehligkochende Kartoffeln
  • 3 ELButter
  • 1,8 kgRindsragout
  • 1,5 lRindsbouillon
  • Salz
  • Pfeffer
  • ¾ Bundgemischte Kräuter, z. B. Salbei, Thymian, Petersilie
  • 150 gBauernspeck
  • 150 gHeidelbeeren
  • 8Zwiebeln
  • 4mehligkochende Kartoffeln
  • 4 ELButter
  • 2,4 kgRindsragout
  • 2 lRindsbouillon
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bundgemischte Kräuter, z. B. Salbei, Thymian, Petersilie
  • 200 gBauernspeck
  • 200 gHeidelbeeren
  • 10Zwiebeln
  • 5mehligkochende Kartoffeln
  • 5 ELButter
  • 3 kgRindsragout
  • 2,5 lRindsbouillon
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1¼ Bundgemischte Kräuter, z. B. Salbei, Thymian, Petersilie
  • 250 gBauernspeck
  • 250 gHeidelbeeren
  • 12Zwiebeln
  • 6mehligkochende Kartoffeln
  • 6 ELButter
  • 3,5 kgRindsragout
  • 3 lRindsbouillon
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1½ Bundgemischte Kräuter, z. B. Salbei, Thymian, Petersilie
  • 300 gBauernspeck
  • 300 gHeidelbeeren
Kilokalorien
590 kcal
2.450 kj
Eiweiss
72 g
53,4 %
Fett
19 g
31,7 %
Kohlenhydrate
20 g
14,8 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
schmoren:
ca. 110 Minuten
Gesamt:
2 Std. 20 Min.
  1. Zwiebeln in Streifen schneiden. Kartoffeln in Würfel schneiden. Bratbutter in einem Schmortopf erhitzen. Rindsragout dazugeben und ca. 2 Minuten anbraten. Zwiebeln und Kartoffeln dazugeben. Weitere 2 Minuten dünsten. Mit Bouillon ablöschen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 80 Minuten schmoren lassen. Deckel entfernen und ca. 30 Minuten weiterköcheln, bis die Sauce dickflüssig ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    fast fertig
  2. Kräuter grobhacken. Specktranchen in Streifen schneiden und in einer Bratpfanne ohne Fett knusprig braten. Heidelbeeren und Kräuter dazugeben. Ganz kurz mitkochen. Mit Pfeffer abschmecken. Mit dem Ragout servieren. Dazu passen Brot oder Polenta.

    fast fertig
Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration