Rindsfilet mit Rotwein-Balsamico-Sauce

Rindsfilet mit Rotwein-Balsamico-Sauce

2 Std. 5 Min.

Butterzart und in der perfekten Garstufe kommt das bei Niedertemperatur gegarte Rindsfilet aus dem Ofen. Ein festlicher Genuss, auch für Gäste.

  • Glutenfrei

Zutaten

HauptgerichtFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 600 gRindsfilet
  • Salz
  • 2 ELErdnussöl
  • ½ Bundgemischte Kräuter, z. B. Rosmarin und Thymian
  • 3 dlkräftiger Rotwein
  • 1 dlAceto balsamico, z. B. maturato
  • 2Knoblauchzehen
  • 50 gkalte Butter
Kilokalorien
380 kcal
1.600 kj
Eiweiss
33 g
40,5 %
Fett
18 g
49,7 %
Kohlenhydrate
8 g
9,8 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
im Ofen garen:
75-105 Minuten
Gesamt:
2 Std. 5 Min.
  1. Backofen auf 80 °C vorheizen. Fleisch mit Salz würzen. In einer Bratpfanne im Öl rundum ca. 8 Minuten anbraten. In eine ofenfeste Form legen. Einige Kräuterzweige dazulegen. Fleischthermometer einstechen. Filet im Ofen je nach gewünschter Garstufe 1¼ Stunden (blutig) bis 1¾ Stunden (rosa) bei Niedertemperatur garen.

    fast fertig
  2. Bratsatz mit Rotwein ablöschen. Aceto dazugiessen. Restliche Kräuterzweige und Knoblauchzehen beigeben. Sauce auf ca. 2,5 dl einkochen lassen. Absieben. Zurück in die Pfanne geben. Butter in Flocken in die Sauce einrühren. Mit Salz abschmecken. Fleisch in Tranchen schneiden. Mit der Balsamico-Sauce servieren.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration