Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Quinoa-Kichererbsen-Taler mit gerösteten Radieschen

Quinoa-Kichererbsen-Taler mit gerösteten Radieschen

Gekocht von Sandra Girbal bei MasterChef Schweiz 2022

Gebratene Taler aus Quinoa und grob pürierten Kirchererbsen mit Radieschen-Chips und Pfefferminz-Dip sind ein bekömmliches vegetarisches Hauptgericht.

  • Vegetarisch
  • 45 Min.

Zutaten

HauptgerichtFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 2Frühlingszwiebeln
  • Öl zum Braten
  • 100 grote Quinoa
  • 2 dlGemüsebouillon
  • 2 BundRadieschen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 DoseKichererbsen à 230 g (abgetropft 138 g)
  • 2 ELMehl
  • 1kleines Ei
  • 50 gMandelplättchen
  • Pfefferminz-Dip

  • 2 ZweigePfefferminze
  • 180 gSaurer Halbrahm
  • 1Zitrone
Kilokalorien
400 kcal
1.650 kj
Eiweiss
13 g
13,9 %
Fett
21 g
50,7 %
Kohlenhydrate
33 g
35,4 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 45 Minuten
  1. Weiter gehts

    Frühlingszwiebel fein hacken und in wenig Öl anbraten. Quinoa und Bouillon dazugeben und bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten zugedeckt weich kochen, bis die Flüssigkeit verdampft ist.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Backofen auf 220 °C Unter-/Oberhitze vorheizen. Radieschen halbieren und mit etwas Öl mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech verteilen. In der Ofenmitte ca. 20 Minuten rösten. Inzwischen Kichererbsen abgiessen, gut abspülen und grob pürieren. Quinoa, Mehl und Ei beigeben, gut mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit den Händen acht Taler formen und in den Mandelplättchen wenden. Die Taler in einer Bratpfanne in etwas Öl beidseitig goldbraun braten.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Für den Dip Minzeblättchen abzupfen und fein schneiden. Mit Sauerrahm mischen. Zitronenschale fein dazureiben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Quinoa-Kichererbsen-Taler mit Radieschen und Pfefferminz-Dip servieren.

    fast fertig
Habe ich gekocht Gekocht

Nährwerte pro Portion

Nutzt du die Kochbücher schon?

rezeptsammlungsteaser-buch-mit-herz

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Neugierig geworden? Du kannst direkt loslegen:

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren