Pochierte Pouletbrust mit Zwiebelsprossen

Pochierte Pouletbrust mit Zwiebelsprossen

35 Min.

Optisch ist das Pouletbrüstchen mit Zwiebelsprossen auf Salat ein Frühlingsgruss. Als Leichtgewicht macht es sich aber auch gut im sommerlichen Speiseplan.

Zutaten

Vorspeise

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • ca. 4 dlGeflügelbouillon
  • 1Pouletbrüstchen
  • ½Zitrone
  • 2 ELOlivenöl
  • 1 ELApfelessig
  • Salz
  • gemahlener Pfeffer
  • 75 gEisbergsalat
  • 10 gKresse
  • 10 gZwiebelsprossen
  • ca. 8 dlGeflügelbouillon
  • 2Pouletbrüstchen
  • 1Zitrone
  • 4 ELOlivenöl
  • 2 ELApfelessig
  • Salz
  • gemahlener Pfeffer
  • 150 gEisbergsalat
  • 20 gKresse
  • 20 gZwiebelsprossen
  • ca. 1,2 lGeflügelbouillon
  • 3Pouletbrüstchen
  • Zitronen
  • 6 ELOlivenöl
  • 3 ELApfelessig
  • Salz
  • gemahlener Pfeffer
  • 225 gEisbergsalat
  • 30 gKresse
  • 30 gZwiebelsprossen
  • ca. 1,6 lGeflügelbouillon
  • 4Pouletbrüstchen
  • 2Zitronen
  • 8 ELOlivenöl
  • 4 ELApfelessig
  • Salz
  • gemahlener Pfeffer
  • 300 gEisbergsalat
  • 40 gKresse
  • 40 gZwiebelsprossen
  • ca. 2 lGeflügelbouillon
  • 5Pouletbrüstchen
  • Zitronen
  • 1 dlOlivenöl
  • 5 ELApfelessig
  • Salz
  • gemahlener Pfeffer
  • 375 gEisbergsalat
  • 50 gKresse
  • 50 gZwiebelsprossen
  • ca. 2,4 lGeflügelbouillon
  • 6Pouletbrüstchen
  • 3Zitronen
  • 1,2 dlOlivenöl
  • 6 ELApfelessig
  • Salz
  • gemahlener Pfeffer
  • 450 gEisbergsalat
  • 60 gKresse
  • 60 gZwiebelsprossen
Kilokalorien
190 kcal
800 kj
Eiweiss
18 g
38,5 %
Fett
11 g
52,9 %
Kohlenhydrate
4 g
8,6 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
pochieren:
ca. 15 Minuten
Gesamt:
35 Min.
  1. Bouillon aufkochen. Pouletbrüstchen beigeben und bei kleiner Hitze ca. 15 Minuten pochieren, bis das Fleisch gut durch ist. Herausnehmen und etwas abkühlen lassen.

    fast fertig
  2. Von der Zitrone Zesten abziehen. Mit Öl und Essig verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Salat in feine Streifen, Poulet in feine Tranchen schneiden. Beides auf Tellern anrichten. Kresse und Sprossen darauf anrichten. Mit Sauce beträufeln.

    fast fertig
Rezept: Feride Dogum

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Dazu passen getoastete Baguettescheiben.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration