Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Pikantes Poulet mit Limetten

Die Marinade mit Chili, Tandoori-Paste und Joghurt gibt dem Hähnchen Schärfe, die Limetten-Füllung Frische. Im Ofen braten – und fertig ist der Hochgenuss.

  • Glutenfrei
  • 2 Std. 20 Min.

Zutaten

HauptgerichtFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1rote Chilischote
  • 4 ELTandoori Curry-Paste
  • 2 ELJoghurt, nature
  • Salz
  • 1 ELOlivenöl
  • Pfeffer
  • 1Poulet à ca 1.3 kg
  • 2Limetten
  • 2ganze Knoblauch
Kilokalorien
380 kcal
1.600 kj
Eiweiss
36 g
39,2 %
Fett
19 g
46,6 %
Kohlenhydrate
13 g
14,2 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
kühl stellen:
30 Minuten
braten:
ca. 90 Minuten
Gesamt:
2 Std. 20 Min.

Das könnte dir helfen:

  1. Backofen auf 220 °C Unter-/Oberhitze vorheizen. Für die Marinade Chili in feine Streifen schneiden. Tandoori-Paste, Joghurt, Chili und ½ EL Öl mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Poulet innen und aussen mit der Marinade bestreichen. 30 Minuten kühl stellen.

    fast fertig
  2. Limetten in dünne Scheiben schneiden. Knoblauch halbieren. Bräter mit dem restlichen Olivenöl auspinseln. Poulet mit den Limettenscheiben füllen und in den Bräter legen. Knoblauch-Hälften dazulegen. Im Ofen ca. 20 Minuten braten. Poulet wenden. Ofentemperatur auf 180 °C reduzieren und das Poulet ca. eine Stunde fertig garen.

    fast fertig
Rezept: Sonja Leissing
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/pikantes-poulet-mit-limetten
Habe ich gekocht Gekocht

Nährwerte pro Portion

Tipp

Dazu passen Limetten-Pickles und Naan.

Nutzt du die Kochbücher schon?

rezeptsammlungsteaser-buch-mit-herz

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Neugierig geworden? Du kannst direkt loslegen:

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren